Geschichten in der Jurte hören

Berlin: Hand-in-Hand-Familienzentrum | Weißensee. Ein märchenhaftes Angebot macht das Familienzentrum „Hand in Hand“ vom 7. bis 11. November Kindern und deren Eltern. Unter dem Motto „Geschichten in der Jurte“ können sie nachmittags Märchenerzählern lauschen. Im Garten des Familienzentrums in der Else-Jahn-Straße 40/41 wird eine schwarze Jurte aufgebaut. In deren Mitte lodert ein wärmendes Feuer. In diesem stimmungsvollen Ambiente können die Familien am 7. November einen Märchenengel, und einen Tag später eine Märchenfee erleben. Am 9. und 10. November ist eine Märchenerzählerin zu Gast, die die Geschichten „Das Froschmädchen“ sowie „Der Gesandte von Lhasa“ vortragen wird. Am 11. November werden in der Jurte schließlich Laternen gebastelt und danach märchenhafte Kinderlieder gesungen. Alle Veranstaltungen beginnen um 15 Uhr, und Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung unter  0151 40 14 40 85 oder per E-Mail info@kinder-brauchen-matsch.de. Ansprechpartner ist Charles Sebastian Böhm. BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.