Party zum Ende der Sommerleseaktion

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz-Zehlendorf. 297 Jungen und Mädchen haben in den Sommerferien am Leseclub der Stadtbibliothek teilgenommen. Dies teilte jetzt das Bezirksamt mit. Als „Belohnung“ gab es auf einer Abschlussparty Buchpreise, ein Skateboard und ein iPod. An allen drei Standorten der Stadtbibliothek im Bezirk lasen und bewerteten Schüler zwischen der vierten und zehnten Klasse exklusiv neu angeschaffte Bücher. Die Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf ist die einzige Berliner Bibliothek, die sich seit Jahren in den Sommerferien an der bundesweiten Clubaktion beteiligt. KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.