Schüler experimentieren mit Musik

Steglitz-Zehlendorf. Schüler der 9. und 10. Jahrgangsstufen können Ende Januar unter fachlicher Anleitung musikalisch experimentieren. Vom 27. bis 29. Januar können junge Leute zwischen verschiedenen Workshops wählen.

Im Angebot sind unter anderem Streetdance, Rap, Musical, Tänze der Karibik, Songwriting, HipHop, Guitar and Voice, Ukulele, Saxofon, Popchor, Band-Workshop. In der Regel sind keine Vorkenntnisse für die Musikangebote erforderlich. Die Workshops werden von professionellen Musikern, Tänzern, Dozenten, Instrumentallehrern oder Musiklehrern geleitet.

Die Musischen Tage sind ein gemeinsames Projekt der Leo-Borchard-Musikschule, der Schulen und der Jugendförderung. Die Schüler werden an den drei Tagen vom Unterricht freigestellt. Die Teilnahme an den Musischen Tagen ist kostenfrei. Anmeldungen sind ab 1. Dezember möglich.

Mehr Infos auf www.musische-tage.de, unter 902 99 56 79 oder per E-Mail an tanya.dagostino@ba-sz.berlin.de.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.