Workshops

Beiträge zum Thema Workshops

Wirtschaft

Neu eröffnet
"Meine Weihnachtswelt"

"Meine Weihnachtswelt": Der erste Pop-up-Store rund um den Weihnachtsstern von Floraldesigner Björn Kroner hat bis 18. Dezember bei "Das Werkhaus" in den Heckmann Höfen eröffnet. Oranienburger Straße 32, 10117 Berlin, Di-Sa 11-19 Uhr, So 12-17 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 22.11.21
  • 10× gelesen
Bildung

Talente-Campus geht weiter

Steglitz-Zehlendorf. Knapp 50 Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 14 Jahren haben in den Herbstferien an den kostenfreien talentCAMPus-Workshops in den Freizeitzentren Phoenix und Jever Neun teilgenommen. Wegen der großen und positiven Resonanz plant die VHS Steglitz-Zehlendorf auch 2022 talentCAMPus-Veranstaltungen. Interessierte können sich per E-Mail an talentcampus@vhssz.de für den Infoverteiler vorsorglich registrieren lassen. Der talentCAMPus ist ein Bildungskonzept des Deutschen...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 09.11.21
  • 9× gelesen
Bildung

Gestärkt zurück ins Berufsleben
Digitale Workshop-Reihe für Eltern

Der Bildungsträger „wortlaut Sprachwerkstatt“ bietet noch bis zum 16. Dezember eine digitale Workshop-Reihe für Eltern an, die in oder nach der Elternzeit ihren beruflichen Wiedereinstieg planen oder über einen Neuanfang nachdenken. Mit dabei sind Themen wie familienfreundliche Arbeitgeber, eigene Stärken und Ressourcen erkennen und nutzen sowie Bewerbungstrainings mit verschiedenen Schwerpunkten. Die Workshopteilnehmer können sich darüber hinaus zu ihrem beruflichen Wiedereinstieg...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 31.10.21
  • 10× gelesen
Kultur

Von Arabisch bis Rumänisch

Neukölln. Vom 25. bis 30. Oktober veranstaltet die Helene-Nathan-Bibliothek, Karl-Marx-Straße 66, kostenlose Workshops zur Kultur und Sprache unterschiedlicher Nationen. Am Montag geht es um arabische Kalligrafie. Menschen mit Grundkenntnissen können auch einen Plausch mit Muttersprachlern halten und die Aussprache üben. Am Dienstag werden die deutsche und französische Sprache und Kultur miteinander verglichen. Am Mittwoch stehen die koreanische Kalligrafie und das Alphabet im Mittelpunkt....

  • Neukölln
  • 18.10.21
  • 9× gelesen
Umwelt

Klimafreundlich essen lernen

Malchow. „Berlin is(s)t klimafreundlich“ ist das Motto eines Workshops, der am 30. Oktober, 14 bis 17 Uhr, auf dem Naturhof Malchow an der Dorfstraße 35 stattfindet. Saskia Erdmann von der Verbraucherzentrale Berlin leitet diesen Workshop zu den Themen Bio, Kohlenstoffdioxid-Bilanz von Lebensmitteln, Einkaufsverhalten und Fairtrade. Dabei wird reflektiert, was hinter einer klimaschonenden Ernährung steckt, welche Aspekte in den Alltag integriert werden können und welche Alternativen dem...

  • Malchow
  • 12.10.21
  • 17× gelesen
Kultur

Musik kreieren im Jugendzentrum

Märkisches Viertel. Unter dem Titel "The Color of Music" lädt das Jugendzentrum comX, Senftenberger Ring 53 Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 26 Jahren dazu ein, ihren eigenen Sound zu kreieren. Von der Idee über die Aufnahme bis zum fertigen Werk. Sie werden dabei von Profis aus der Einrichtung unterstützt. Während der Öffnungszeiten gibt es tägliche Coachings zu Themenfindung, Songwriting, Gesang, Klavier, Gitarre und Produktion. Außerdem werden offene Workshops angeboten. Die...

  • Märkisches Viertel
  • 02.10.21
  • 13× gelesen
Bildung

Kinder lernen das Programmieren

Charlottenburg. Die Scratch-Programmierkurse für Kinder werden wieder aufgenommen. Ab sofort finden den ganzen Herbst über dienstags und mittwochs Workshops für 9- bis 16-jährige Schüler in der Heinrich-Schulz-Bibliothek im Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, statt. Die Kurse beginnen jeweils um 16 Uhr. Am Dienstag richtet sich das Angebot nur an Mädchen. Mit dem Programmierungstool „Scratch“ können die Teilnehmenden eigene Geschichten oder Spiele erstellen und dabei spielerisch eine...

  • Charlottenburg
  • 01.10.21
  • 7× gelesen
Politik

Frauen, Krieg und Frieden

Spandau. Die Initiative "Europeans Women's Remembrance" beschäftigt sich mit der bisher weitgehend vernachlässigten Rolle von Frauen in der europäischen Geschichte. Gemeinsam mit 18 Organisationen aus zehn Ländern werden in diesem Jahr vier Treffen abgehalten, bei denen es Workshops zu verschiedenen Themen geben wird. Eines dieser Treffen findet am 8. und 9. September auf der Zitadelle statt und steht unter der Überschrift "Frauen, Krieg und Frieden". Die Beiträge dazu kommen von...

  • Spandau
  • 20.08.21
  • 11× gelesen
Kultur

Musikschule bietet Schnupperkurse

Schöneberg. Kostenfreie Workshops für Kinder, die zwischen einem und zehn Jahren alt sind, bietet die Musikschule im Haus am Kleistpark, Grunewaldstraße 6. Am Sonnabend, 21. August, können interessierte Eltern mit ihren Töchtern und Söhnen von 10 bis 13 Uhr vorbeikommen. Lehrkräfte stellen sich mit ihren Angeboten vor und laden zum Mitmachen ein. Schnupperkurse wie Eltern-Kind-Musizieren, kreativer Kindertanz, koreanische Perkussion oder Musik mit Bewegung und Rhythmik stehen auf dem Programm....

  • Schöneberg
  • 14.08.21
  • 11× gelesen
Umwelt

Aktionstag Saubere Insel

Charlottenburg. Wie kann die Mierendorff-Insel sauberer werden? Dieser Frage geht der Aktionstag "Saubere Insel" am 13. August nach. Auf dem Mierendorffplatz informieren Akteure und Initiativen zum Thema, organisieren Workshops und stellen Ideen für ein soziales Miteinander vor. Los geht es um 11 Uhr zeitgleich mit dem Plastik-Recycling-Workshop, einem Kompost-Workshop und nachhaltigem Kochen. Im Zukunftspavillon werden Ideen für den Kiez präsentiert. Die Initiative "Nachhaltige...

  • Charlottenburg
  • 06.08.21
  • 18× gelesen
Kultur

Workshops im Lehmdorf

Britz. Bis zum 8. August lädt das Lehmdorf im Britzer Garten zu zwei kostenlosen Workshops ein. In „Unser Lehmdorf soll noch schöner werden“ können Teilnehmer ab acht Jahren dabei mithelfen, die Spieltürme zu erneuern. Es werden Steine gefertigt, gemauert und verputzt und die Oberflächen mit neuem und farbigem Lehm gestaltet. Im Kurs „Kreative Skulpturen formen“ können Mädchen und Jungen ab drei Jahren eine Stunde gemeinsam kreativ sein. Sie erstellen im Atelier ihre eigenen kleinen Häuschen...

  • Britz
  • 25.07.21
  • 18× gelesen
Soziales

Workshops in Bibliotheken
Vielfalt im Kiez fördern

„Unsere Bibliothek = Unsere Vielfalt“ ist das Thema einer Reihe von Workshops, die in drei Pankower Bibliotheken zu erleben sind. Die Workshops werden vom Verein Migrantas in Kooperation mit der Stadtbibliothek Pankow organisiert. Dazu sind alle eingeladen, die das Zusammenleben in ihrem Viertel mitgestalten möchten. In diesen Workshops haben Anwohner die Möglichkeit, einander zu begegnen, ins Gespräch zu kommen, neue Kontakte zu knüpfen und mögliche Kooperationen zu entwickeln. Vor dem...

  • Bezirk Pankow
  • 16.07.21
  • 19× gelesen
Bildung
Im QLab „Grüne Stadt“ erfahren die Teilnehmerinnen mehr zu den vielfältigen Möglichkeiten der Stadtbegrünung.
2 Bilder

Grüne Stadt und nachhaltiges Bauen
Baufachfrauen bieten Qualifizierungspaket

Für Frauen, die sich beruflich neu orientieren möchten, bietet der Verein Baufachfrau in diesem Sommer sein Qualifizierungspaket QLab an. Dabei handelt es sich um die Abkürzung für „Qualifizierungslabor“. Solche „Labore“ bietet der Verein im August und September in den zwei Themenfeldern „Grüne Stadt“ und „Nachhaltige Baustoffe“ an. Frauen jeden Alters können an den jeweils zehntägigen QLabs bei den Baufachfrauen an der Lehderstraße 108 teilnehmen. In Workshops können sie sich ausprobieren....

  • Weißensee
  • 06.07.21
  • 48× gelesen
Kultur
2 Bilder

Zentral- und Landesbibliothek Berlin
Mach doch wat de willst...

aba jerne wieda bei uns! Wir gehen wieder offline! Wir möchten Sie einladen, wieder zu uns zu kommen. Auch am Sonntag haben wir wieder geöffnet, SoAGB startet mit einem Programm, vorwiegend draußen. Und alle anderen Programmsparten bei uns beginnen ebenfalls wieder. Von Musik bis Mitmachen und ganz viel dazwischen freuen wir uns auf Ihre Teilnahme in der Amerika-Gedenkbibliothek und der Berliner Stadtbibliothek. Bei manchem müssen Sie sich vorher kurz anmelden, aber für alles bei uns gilt:...

  • Kreuzberg
  • 06.07.21
  • 21× gelesen
Bildung

Der schleimige Donnerstag und andere Workshops
Ferienprogramm der Kinder- und Jugendbibliothek

Das Sommerferienprogramm der Kinder- und Jugendbibliothek findet in diesem Jahr draußen auf dem Hof an der Carl-Schurz-Straße 13 statt. Das Programm richtet sich an Kinder von sechs bis zwölf Jahren und findet bis Ende Juli immer am Donnerstag von 15 bis 16 Uhr satt. Außerdem gibt es drei Familiensamstage und am Montag einen rein digitalen Scratch-Programmier-Tag, wozu Kinder zwischen neun und zwölf Jahren eingeladen sind. Bei den Workshops am Donnerstag geht es um Flora und Fauna erkunden (8....

  • Spandau
  • 05.07.21
  • 21× gelesen
Ausflugstipps
Die Natur im Freilichtmuseum kann im Sommer mit allen Sinnen erlebt werden.
4 Bilder

Ausflug in die Natur und das Mittelalter
Das Freilichtmuseum Düppel ist ein lohnendes Ziel nicht nur in den Sommerferien

Spannende Angebote rund um das mittelalterliche Leben und die Natur – all das gibt es im Museumsdorf Düppel zu erleben. Das Freilichtmuseum befindet sich am südlichen Stadtrand, unmittelbar an der Grenze zu Kleinmachnow und mitten im Landschaftsschutzgebiet am Krummen Fenn. Neben Veranstaltungen und Themenwochen werden auch Führungen und Workshops für die ganze Familie angeboten. Wer einen Ausflug ins Grüne mit einem Exkurs in die Geschichte verbinden möchte, sollte einen Besuch des...

  • Nikolassee
  • 04.07.21
  • 206× gelesen
Kultur

Lesegarten mit Workshops

Kreuzberg. Der nachbarschaftliche "LeseGarten" der Mittelpunktbibliothek "Wilhelm Liebknecht/Namik Kemal" lädt im Sommer zu zwei Workshops ein. In Kooperation mit dem Prinzessinnengarten Kollektiv Berlin wird ökologisch gegärtnert. Dazu gibt's Tipps zu Pflanzen und Ökologie. Erster Workshop ist am 9. Juli. Dann werden von 15 bis 17 Uhr Seedbombs hergestellt. Und am 14. August dreht sich von 11 bis 13 Uhr alles um essbare Blüten. Wer mitmachen will, meldet sich per E-Mail an...

  • Kreuzberg
  • 30.06.21
  • 9× gelesen
Kultur

Raketen oder Solarofen bauen

Friedrichshain. In der Stadtbibliothek "Pablo Neruda" sind die Kinder-Workshops zurück. Bei schönem Wetter finden sie samt naturwissenschaftlicher Experimente im Garten statt. Alle, die schon immer mal gerne löten wollten, kommen am 6. Juli vorbei. Das Material wird gestellt. Um die Sonnenenergie geht es am 13. Juli. Kinder können einen eigenen Solarofen bauen. Was ist Strom und wie wird er produziert? Diesen Fragen geht der Workshop am 20. Juli nach. Und am 27. Juli können alle Teilnehmer...

  • Friedrichshain
  • 30.06.21
  • 29× gelesen
Bildung

Leuchtturm für digitale Bildung
„Center for Creative Technologies“ eröffnet

An der Wilmersdorfer Straße 59 hat das „Center for Creative Technologies“ eröffnet. Auf vier Etagen können Kinder und Jungendliche das Angebot von TUMO an modern ausgestattete PC-Arbeitsplätzen nutzen. Das kostenlose Angebot richtet sich an junge Leute zwischen zwölf und 18 Jahren, die sich freiwillig nach der Schule in zukunftsorientierten digitalen Bereichen und kreativen Technologien weiterbilden wollen. 350 Kinder und Jugendliche nutzen das Angebot von TUMO schon seit November vergangenen...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 24.06.21
  • 29× gelesen
Kultur

Ferienprojekt mit Theater, Tanz & Co.

Falkenhagener Feld. Unter dem Titel "Spandauer Hoffnungen" bietet die Jugendtheaterwerkstatt in der Gelsenkircher Straße ein Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche. Angeboten werden Workshops zu Themen wie Musik, Theater oder Tanz, aber auch Kostümbild, Masken- oder Gartenkunst. Sie wenden sich an Altersgruppen ab zehn Jahren. Die Workshops finden täglich von 10 bis 17 Uhr in kleinen Gruppen und viel im Freien statt. Die Teilnahme ist kostenlos, inklusive Frühstück, Mittagessen und Snacks....

  • Falkenhagener Feld
  • 23.06.21
  • 20× gelesen
Soziales
Katja Krause leitet den neuen Nachbarschaftsladen. Am Eingang gibt es die Möglichkeit, Pflanzen zu tauschen.
4 Bilder

Start mit Konfetti-Kanone
Das Stadtteilzentrum SüdOst eröffnet Nachbarschaftsladen in Lankwitz

Ohne Gäste, aber dafür mit buntem Regen aus der Konfetti-Kanone, eröffnete der Nachbarschaftsladen in der Leonorenstraße 85 seine Türen. Der neue Standort des Stadtteilzentrums SüdOst soll zu einem Treffpunkt und Begegnungsort für die Bewohner des Kiezes in Lankwitz werden. Die ersten Angebote werden schon vor dem Laden in der Leonorenstraße 85, auf dem Bürgersteig offeriert. Zwei kleine Wagen laden zum Bücher- oder Pflanzentausch ein. „Wir wollen mit den Leuten aus der Umgebung ins Gespräch...

  • Lankwitz
  • 20.06.21
  • 72× gelesen
Umwelt
Im Ökowerk stehen Wildkräuter im Mittelpunkt.

Duftwasser und Heilsalben
Pflanzenworkshops im Ökowerk

Am Wochenende, 26. und 27. Juni, 12.30 bis 14.45 sowie 15 bis 17.15 Uhr, stehen im Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, Wildkräuter und Duftpflanzen im Mittelpunkt. Am Sonnabend begeben sich die Teilnehmer der Veranstaltung „Wilde Kräuter – Wiesenapotheke“ auf einen Streifzug über die Wiese und durch den Garten und entdecken dabei die wilde Kraft der Kräuter. Aus Ringelblume, Wegerich, Schafgarbe & Co. werden natürliche Helfer für die Wiesenapotheke hergestellt. Wildkräuterfans...

  • Grunewald
  • 19.06.21
  • 23× gelesen
Bildung

Tabletkurse für Senioren

Lichterfelde. Am Montag, 14. Juni, starten im Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm, Ostpreußendamm 52, ein Smartphone- und Tablet-Kurs für Einsteiger und einer für Fortgeschrittene. Der Einsteigerkurs findet an sechs Terminen montags in der Zeit von 10 bis 11 Uhr, der Kurs für Fortgeschritte von 11.15 bis 12.15 Uhr statt. Es werden Grundlagen behandelt sowie weiterführende Themen bearbeitet. Der Kurs richtet sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmenden und nach deren Anforderungen. Das...

  • Lichterfelde
  • 07.06.21
  • 21× gelesen
Verkehr

Workshops im Wrangelkiez

Kreuzberg. Das Bezirksamt setzt die Bürgerbeteiligung zur Verkehrswende im Wrangelkiez fort. In den nächsten Monaten finden zwei Workshops statt. 1000 Anwohner wurden dafür per Zufallsstichprobe aus dem Melderegister für die erste Auswahlrunde ausgesucht. Sie erhalten jetzt Post vom Bezirksamt und können dann am Planverfahren „Verkehrswende Wrangelkiez“ teilnehmen. Aus allen Rückmeldungen zur Einladung will das Bezirksamt dann weitere rund 30 Anwohner für die zweite Auswahlrunde auslosen. Weil...

  • Kreuzberg
  • 31.05.21
  • 16× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.