Grünen-Politiker öffnet sein Büro für Kunst

Berlin: Bürgerbüro der Grünen Steglitz |

Steglitz. Der Grünen-Abgeordnete Oliver Schruoffeneger möchte die leeren Wände seines Büros mit Kunst schmücken. Unter dem Motto „Unsere Wände brauchen Kunst“ ruft er Künstler aus dem Bezirk auf, sich für eine kleine Ausstellung zu bewerben

.

Je nach Format passen bis zu sechs Bilder in das Büro. Künstler können hier ihre Bilder jeweils für sechs bis sieben Wochen ausstellen. Zu Beginn wird immer eine kleine Vernissage gesponsert. Danach haben die Künstler die Gelegenheit, innerhalb und auch außerhalb der Bürozeiten Gäste und potentielle Käufer einzuladen. „Wir sind keine Galerie und können auch keine vergleichbaren Ansprüche erfüllen. Aber wir bieten den Raum, in dem Künstler ihre Werke gezielt präsentieren können“, sagt Oliver Schruoffeneger zu seiner Idee. Gerade jungen Künstlern soll hier der Einstieg in einen Verkauf ihrer Kunst erleichtert werden.

Wer seine Werke im Büro des Grünen Abgeordneten in der Schildhornstraße 91 ausstellen möchte, kann seine Bewerbungen (kleine Mappe, PDF-Format, Dateigröße maximal fünf MB) bis zum 30. November an die E-Mail: Oliver.Schruoffeneger@gruene-fraktion-berlin.de senden. KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.