Malerei und Objekte

Berlin: Gutshaus Steglitz | Steglitz. Objekte und Bilder von Claudia Kinnemann sind derzeit im Gutshaus Steglitz, Schloßstraße 48, zu sehen. Sie hängt einer streng gesetzlichen, in geometrische Felder gegliederten Kunst nach. Die Ausstellung tägt den Titel „Geradlinig – Zwischen Rationalität und Emotionalität“. Zu sehen ist zum Beispiel farbig bemaltes Holz, dass teilweise auf Acrylglas montiert ist. Das gibt den Objekten eine besondere Transparenz. Neben den Objekten ist ihre Malerei auf großen und mittelgroßen Leinwänden zu sehen. Durch die ungewöhnliche und kraftvolle Farbgebung werden Unbeschwertheit, Heiterkeit und Lockerheit für den Betrachter spürbar. Die Ausstellung ist bis zum 1. November, Di bis So, 14-19 Uhr, zu sehen. Eintritt: 1,50 Euro. KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.