Zimmertheater Steglitz startet in neue Spielsaison

Mit den Spielunken geht es am 5. September auf Impro-Tour und Partnersuche. (Foto: Promotion Zimmertheater Steglitz)
Berlin: Zimmertheater Steglitz |

Steglitz. Nach der Sommerpause geht es im Zimmertheater Steglitz in der Bornstraße 17 in die neue Saison. Am Freitag, 4. September, startet dafür der traditionelle Saison-Eröffnungs-Mix und gewährt schon einmal kleine Einblicke ins neue Programm.

Ab 20 Uhr präsentieren die Künstler des Kleinkunst-Theaters Ausschnitte aus ihren Programmen, die während der neuen Spielzeit zu sehen sein werden. Theaterchef Günter Rüdiger führt dabei durch die Eröffnungs-Show. Außerdem mit dabei sind André Rauscher, das Improvisations-Theater "Die Spielunken", Max Biundo, Tom Ehrlich, Holger Osterloh, Kinderstimmenimitator Giselano, Beppo Pohlmann von den Gebrüdern Blattschuss und andere. Darüber hinaus gibt es Verlosungen von Freikarten, CDs und Bücher der teilnehmenden Künstler.

Allein das Programm im September ist vielfältig. Die Berliner Woche gewährt vorab einen kleinen Einblick:

• Improvisation pur. Am Sonnabend, 5. September, 20 Uhr, machen sich die Spielunken auf die Suche nach der großen Liebe. Bei Blinddates und Gedicht-Wettkämpfen müssen die Kandidaten sich mit Geist, Witz und Charme beweisen, um ihren Traumprinzen und das Publikum zu gewinnen. Das wortgewandte Improvisationstheater unterhält mit Gesangs- sowie Tanzeinlagen und das Publikum führt Regie.

• Kleinkunst-Cocktail. Am Sonntag, 6. September, 20 Uhr, folgt der Kleinkunst-Cocktail. Die Gastgeber Günter Rüdiger und Max Biundo präsentieren ab da jeden ersten Sonntag im Monat Überraschungsgäste aus dem Bereich der Kleinkunst. Von Comedy über Impro-Theater bis hin zum Chanson ist alles dabei. Als Gäste sind im September Andreas Lorenz, Helmut Uwer und Ute Knorr angekündigt.

• Kleine Abenteuer. Auch die jüngsten Theaterfreunde kommen am ersten Saison-Wochenende auf ihre Kosten. Am Sonnabend, 5. September gibt es um 16 Uhr „Geschichten aus dem Koffer“. Puppenspieler André Rauscher lädt zu einer abenteuerlichen Reise mit seinem Koffer ein. Der Nachmittag richtet sich an Kinder ab drei und dauert 50 Minuten.

• Mitmach-Märchen. Ein altbekanntes Märchen steht am Sonntag, 6. September um 16 Uhr auf dem Programm. Die Schauspielerin Gisa Jürcke und die Musikerin Frauke Losert laden kleine und großen Leute zu einer spielerisch-musikalischen Reise durch das Märchen „Dornröschen“ ein. Das Mitmach-Märchen eignet sich für Kinder ab vier und dauert 50 Minuten. KM

Karten kosten für die Abendveranstaltungen 15 Euro, ermäßigt neun Euro, für die Kindernachmittage sechs Euro für Erwachsene und fünf Euro für Kinder. Erhältlich sind die Tickets unter  25 05 80 78 und auf www.zimmertheater-steglitz.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.