Infoveranstaltung: Diebstahl und Einbruch

Die schönen, hellen Tage des Jahres gehen zu Ende und die Zahl der Wohnungseinbrüche und auch Diebstähle von Autos und deren Zubehör nehmen wieder zu. Viele Bewohner fühlen sich nicht mehr sicher. Sie gehen nicht mehr aus, suchen händeringend nach bewachten Autostellplätzen. Ältere Mitbürger gehen nur ungern im Dunkeln raus, fühlen sich aber auch tagsüber verunsichert.

Deshalb will der FDP Bezirksverband Steglitz-Zehlendorf , Ortsverband Dahlem den Kreisvorsitzenden der CDU von Steglitz-Zehlendorf, Thomas Heilmann (Justizsenator), nach dem Sicherheitskonzept in Berlin fragen und hat neben der FDP-Landesvorsitzenden Alexandra Thein mit Erika Schmid-Petry als Betroffener und Oberkommissarin Marx und dem Seniorensicherheitsberater Cichonczyk als Fachleuten eine Runde zusammengestellt, um dieses Thema von verschiedenen Seiten zu beleuchten. Deshalb laden wir Sie ein zu unserer Veranstaltung: Diebstahl und Einbruch - Und die Statistik steigt doch! am Donnerstag, 27. November , um 19.30 Uhr (Einlass 19 Uhr) ins Hotel Steglitz International (S-U-Rathaus Steglitz), Albrechtstraße 2 , in 12165 Berlin.


PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden