Räuber entriss Frau in der U-Bahn das Handy

Tegel. Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem Täter, der am 7. Juni eine Frau in Alt-Tegel beraubt hatte. Kurz nach 6 Uhr riss der Gesuchte der 45-Jährigen das Handy aus der Hand und verließ danach mit einem Begleiter, unmittelbar vor dem Schließen der Türen, den U-Bahnzug.

Der Täter ist vermutlich 25 bis 30 Jahre alt, hat dunkle kurze Haare und eine schlanke Statur. Er trug ein helles langärmliges Oberhemd, dunkle Jeans, helle Schuhe und eine Halskette sowie Armband.

Sein Begleiter soll zirka 25 Jahre alt sein. Er hat dunkle kurze Haare und auch schlanke Statur. Er trug ein dunkles (vermutlich schwarzes) Sweatshirt, blaue Jeans und könnte türkischer oder arabischer Abstammung sein.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei der Polizeidirektion 1, Perleberger Straße 61a, unter 46 64 17 31 19 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Die Bilder sind zu sehen unter www.polizei.berlin.de.

Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.