Berlin eastside

Medizintechnikfirma zieht nach Marzahn

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 08.09.2016 | 75 mal gelesen

Marzahn. Das Gewerbegebiet um die Bitterfelder Straße ist weiter im Aufwind. Mit der Lischka GmbH siedelt sich ein weiteres Erfolgsunternehmen an. Die Lischka GmbH ist ein Hersteller im Bereich der Medizintechnik. Sie ist auf die Projektierung, den Aufbau, die Wartung und Reparatur von medizinischen Geräten und Anlagetechniken spezialisiert. Die Unternehmensleitung vollzog am Dienstag, 6. September, den ersten Spatenstich für...

1 Bild

Boom an der Bitterfelder Straße

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 27.04.2016 | 169 mal gelesen

Marzahn. Die Wirtschaft im Bezirk boomt. Besonders im Gewerbegebiet um die Bitterfelder und die Wolfener Straße siedeln sich viele Gewerbebetriebe an. Das Gebiet gehört zum größten zusammenhängenden Gewerbegebiet Berlins, Berlin eastside, das auf rund zwölf Millionen Quadratmetern von Marzahn-West bis Friedrichsfelde-Ost erstreckt. Es besteht aus 15 Gewerbeparks mit etwa 2500 Firmen. Der nördliche Bereich von Berlin eastside...

2 Bilder

Ein Ort der Superlative geht ans Netz

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 26.08.2015 | 334 mal gelesen

Marzahn. Es ist nicht nur das größte Investitionsprojekt im Bezirk, sondern auch das größte Industrieareal Berlins. Nun ist der CleanTech Business Park ans Netz gegangen. Mit der Eröffnung des CleanTech Business Parks am Mittwoch, 2. September, hat die Industrie im Bezirk eine große Chance. Das hoffen zumindest Land und Bezirk und setzen schon mit dem Namen des Industrieparks ein Signal, in welche Richtung die Entwicklung...

2 Bilder

Unternehmen siedeln sich in Marzahn an

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 18.06.2015 | 219 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Konjunktur im Bezirk brummt. Immer mehr Firmen nehmen ihre Tätigkeit auf und immer weniger Menschen sind arbeitslos. Die Anzahl der Gewerbetriebe, das geht aus dem Wirtschaftsbericht des Bezirksamtes hervor, stieg im vergangenen Jahr von 18357 auf 18773 Unternehmen. Noch positiver stellt sich die Entwicklung im langjährigen Vergleich dar. Seit dem Jahr 2004 ist die Zahl der Gewerbetriebe im Bezirk...

Politiker werben vor Unternehmern für das Gewerbegebiet

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Marzahn | am 18.07.2014 | 37 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Wie sieht die Zukunft der Wirtschaft im riesigen Industrie- und Gewerbeareal "Berlin eastside" aus? Darüber diskutierten Unternehmer und Politiker auf dem ersten Strategieforum "Berlin eastside" in der Humboldtbox Unter den Linden in Mitte.Laut Lichtenbergs Bürgermeister Andreas Geisel (SPD) ist die Nachfrage nach Gewerbeflächen hoch. "Die Grundstücke gehen weg wie warme Semmeln", sagte er vor den...