Berliner Mieterverein

Sprechstunde zu Mietthemen

Berit Müller
Berit Müller | Siemensstadt | am 01.12.2016 | 9 mal gelesen

Siemensstadt. Ärger mit dem Vermieter? Sorgen wegen steigender Mieten? Fragen zum Thema? Gemeinsam laden Jürgen Wilhelm vom Berliner Mieterverein und der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz am Donnerstag, 8. Dezember, von 16.30 bis 18.30 Uhr zur Sprechstunde ins Bürgerbüro am Quellweg 10 ein. Ratsuchende werden geben, sich anzumelden – vorzugsweise per E-Mail an info@daniel-buchholz.de oder  92 35 92 80. bm

2 Bilder

Für die Seniorenvertretung Friedrichshain-Kreuzberg werden Kandidaten gesucht

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 30.09.2016 | 84 mal gelesen

Berlin: Alte Feuerwache | Friedrichshain-Kreuzberg. Ende März 2017 werden in Berlin die neuen Seniorenvertretungen gewählt. Bis zum 24. Oktober müssen dafür die Bewerbungen eingegangen sein.Deshalb trommelt das bezirkliche Seniorenamt derzeit für möglichst viele Kandidaten. Das passiert auch bei zwei Veranstaltungen unter der Überschrift „Ü60-Info-Fest“, die am 10. Oktober in der Alten Feuerwache, Marchlewskistraße 6 und am 14. Oktober im...

Sprechstunde mit Mietexperten

Berit Müller
Berit Müller | Siemensstadt | am 25.08.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Daniel Buchholz | Siemensstadt. Sorgen um die eigene Wohnung? Fragen zur Mietpreisentwicklung? Ärger mit dem Vermieter? Eine gemeinsame Sprechstunde rund ums Thema Wohnen und Mieten veranstalten der Spandauer SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz und Jürgen Wilhelm vom Berliner Mieterverein am Donnerstag, 1. September, von 16.30 bis 18 Uhr im Bürgerbüro am Quellweg 10. Wer sich mit einem Problem, Fragen oder Anregungen an die beiden Experten wenden...

Mieterberatung im Bürgerbüro

Christian Schindler
Christian Schindler | Siemensstadt | am 07.06.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro | Siemensstadt. Jürgen Wilhelm vom Berliner Mieterverein und der Spandauer SPD-Abgeordnete und Mietexperte Daniel Buchholz bieten eine gemeinsame Mieter-Sprechstunde am 16. Juni von 16.30 Uhr bis 18 Uhr im Bürgerbüro von Buchholz, Quellweg 10, an. Es wird um Anmeldung gebeten unter info@daniel-buchholz.de oder  92 35 92 80. CS

Expertenrat zu Mietrecht

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 01.01.2016 | 41 mal gelesen

Berlin: Anton-Saefkow-Bibliothek | Fennpfuhl. Wenn eine Mieterhöhung ins Haus flattert, ist oft der Schrecken groß. Wie man auf ein solches Schreiben reagieren kann, darüber gibt am 18. Januar die ehrenamtliche Bezirksleiterin des Berliner Mietervereins, Lieselotte Bertermann, in der Anton-Saefkow-Bibliothek am Anton-Saefkow-Platz 14 Auskunft. Sie informiert ab 18 Uhr im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Expertenrat" zu mietrechtlichen Problemen, zur...

Sprechstunde für Mieter

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 23.11.2015 | 35 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Buchholz | Siemensstadt. Zur Mieter-Sprechstunde lädt der Spandauer SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz am 30. November in sein Bürgerbüro ein. Gemeinsam mit Jürgen Wilhelm, dem Spandauer Bezirksleiter des Berliner Mietervereins, beantwortet er Fragen zum Mietspiegel, unverständlichen Abrechnungen oder zu teuren Modernisierungsankündigungen und informiert über aktuelle politische Aktivitäten im Bereich Wohnungsbau, Mietpreisbremse und...

2 Bilder

Villa Neukölln: Diskussion rund ums bezahlbare Wohnen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 26.10.2015 | 215 mal gelesen

Berlin: Villa Neukölln | Neukölln. Welche Effekte die Mietpreisbremse auf die Entwicklung am Wohnungsmarkt hat, ob und wo Nachbesserungen notwendig sind, darüber diskutieren der SPD-Bundestagsabgeordnete Fritz Felgentreu, Bundesminister Heiko Maas (SPD) und weitere Gäste am 4. November um 19.30 Uhr. Vor wenigen Monaten ist die Mietpreisbremse – das „Gesetz zur Dämpfung des Mietanstiegs“ – in Kraft getreten und zeigt bereits Wirkung. Zum ersten Mal...

Diskussion mit Gesine Lötzsch

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 20.10.2015 | 76 mal gelesen

Berlin: Seniorenfreizeitstätte Torstraße | Mitte. Die Bezirksgruppe Mitte des Berliner Mietervereins lädt am 22. Oktober um 18 Uhr zu einem Diskussionsabend mit der Linken-Bundestagsabgeordneten Gesine Lötzsch. Der Abend mit dem Titel „Bezahlbare Mieten und lebenssicherndes Einkommen für jeden Bürger, aber wie?“ findet in der Seniorenfreizeitstätte in der Torstraße 203/205 in 10119 Berlin statt. DJ

Beratungsstelle des Berliner Mietervereins

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Wittenau | am 19.10.2015 | 118 mal gelesen

Berlin: Familientreff Wittenau | Beratungsstelle des Berliner Mietervereins im Familientreff Wittenau, Oranienburger Straße 204, 13437 Berlin, Beratungszeit ist Mi 17-19 Uhr Seit September bietet der Berliner Mieterverein seinen Mitgliedern eine neue Beratungsstelle in Wittenau an, die sich auf dem Gelände des Elisabethstift befindet. Hier werden auf Wunsch Mietverträge geprüft, der Mietzins bezüglich des Mietspiegels verglichen und auch die Heizkosten-...

Es fehlen Wohnungen: Bausenator will Bundesmittel umgehend in Neubau investieren 3

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Zehlendorf | am 22.09.2015 | 706 mal gelesen

Berlin. Die Hauptstadt wächst, aber es mangelt an erschwinglichem Wohnraum. Sozialverbände und Gewerkschaften drängen deshalb auf mehr sozialen Wohnungsbau. 85 Prozent aller Berliner wohnen zur Miete, doch der Markt für preisgünstige Mietwohnungen hat sich in den letzten fünf Jahren rapide verschlechtert. Das Angebot komme dem Bevölkerungswachstum von mehr als 190.000 Personen seit 2010 nicht hinterher, heißt es im...

Mieter ausgebremst? Neues Gesetz lässt zu viele Ausnahmen zu

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Zehlendorf | am 15.09.2015 | 678 mal gelesen

Berlin. Überteuerte Mieten sind eine große Belastung für viele Menschen in Berlin. Die Mietpreisbremse soll eigentlich Abhilfe schaffen, doch es gibt viele Ausnahmeregelungen. Seit Juni können sich Bewohner gegen eine unangemessene Miete wehren. Das "Gesetz zur Dämpfung des Mietanstiegs auf angespannten Wohnungsmärkten" schreibt vor, dass die Miete bei einem neuen Vertrag nicht mehr als zehn Prozent über der ortsüblichen...

Stadtteiltage mit Abgeordneter

Michael Uhde
Michael Uhde | Wilhelmstadt | am 18.06.2015 | 42 mal gelesen

Berlin: Café Pi 8 | Staaken. Im Rahmen ihrer „Staakener Stadtteiltage“ lädt die SPD-Abgeordnete Burgunde Grosse zu drei Veranstaltungen ein. Gemeinsam mit Jürgen Wilhelm vom Berliner Mieterverein steht Grosse am 1. Juli von 14 bis 15 Uhr an einem Mieteninfostand vor der Ladenzeile am Brunsbütteler Damm 273 für Gespräche zur Verfügung. Am 2. Juli von 16 bis 17 Uhr gibt es gemeinsam mit der SPD-Abteilung Staaken einen Infostand vor dem Staaken...

1 Bild

Bezirk plant sozialverträgliche energetische Sanierung als Pilotprojekt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 05.02.2015 | 172 mal gelesen

Lichtenberg. In einem Pilotprojekt im Norden der Frankfurter Allee soll die energetische Sanierung von Mietshäusern so gestaltet werden, dass die Kostenumlagen für die Mieter möglichst niedrig bleiben.Für gewöhnlich überkommt Mieter das kalte Grausen, wenn sie eine Ankündigung für die Sanierung bekommen. Denn damit ist immer eine Mietsteigerung verbunden. Der Hauseigentümer kann einen Teil der Kosten umlegen. Dabei versucht...

1 Bild

Bürgerforum lädt Anwohner aus dem Falkenhagener Feld ein

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 13.11.2014 | 23 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Beim 4. Bürgerforum am 22. November diskutieren Quartiersmanager und Quartiersräte mit Anwohnern über bezahlbares und altersgerechtes Wohnen.Reicht meine Rente auch in Zukunft für die Miete? Wer möchte mit mir eine Wohngemeinschaft gründen und kann die Wohnungsbaugesellschaft dabei helfen? Um diese und andere Fragen rund ums altersgerechte und bezahlbare Wohnen geht es beim 4. Bürgerforum im Klubhaus. Das...