Bildvortrag

Bildvortrag über Käthe Augenstein

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 10.01.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Liebermann-Villa | Wannsee. Die Fotografin Käthe Augenstein (1899-1981) gehört zu den wenigen erfolgreichen Pressefotografinnen in den 1920er-Jahren in Berlin. Die Liebermann-Villa, Colomierstraße 3 zeigt noch bis 12. Februar täglich außer dienstags von 11 bis 17 Uhr eine Sonderausstellung über Augenstein. In diesem Rahmen hält Sabine Krell vom Stadtarchiv Bonn am Donnerstag, 18. Januar, 19 Uhr einen Bildvortrag und stellt Leben und Werk dieser...

Bildvortrag über Island

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 28.11.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Haus am Mierendorffplatz | Charlottenburg. Heiko Klotz ist wieder im Kiez. Mit einem Bildvortrag unter dem Titel "Island, raues Paradies – Bilder und Geschichten vom Rande der Zivilisation" lässt er seinen Mitbürger am Freitag, 1. Dezember, an den Erfahrungen seiner jüngsten Reise teilhaben. Beginn ist um 18.30 Uhr im Haus am Mierendorffplatz, Mierendorffplatz 19. Weiter Informationen gibt es im Internet unter www.heikoklotz.de. maz

Die Brücke und ihre Geschichte

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 11.11.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Das Haus | Friedrichshain. Die Oberbaumbrücke ist das Wahrzeichen des Bezirks. Bei einem Bildervortrag des Historikers Wanja Abramowski am Donnerstag, 16. November, geht es um einen Abriss ihrer 300-jährigen Geschichte. Aber auch Ereignisse neueren Datums, wie die Wasserschlacht, spielen eine Rolle. Die Veranstaltung findet ab 18 Uhr in der Begegnungsstätte Das Haus, Weidenweg 62, statt. Eintritt: drei Euro. tf

Die Geschichte der Kantstraße

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 18.07.2017 | 39 mal gelesen

Berlin: Villa Oppenheim | Charlottenburg. „Die Kantstraße: Aus der Geschichte einer ,Landebahn‘“, heißt ein Bildvortrag am Mittwoch, 26. Juli, in der Villa Oppenheim, Schloßstraße 55. Die Historikerin Birgit Jochens erzählt um 18 Uhr von Häusern, Bewohnern und Begebenheiten dieser besonderen Straße und liest aus ihrer Publikation „Die Kantstraße. Vom preußischen Charlottenburg zur Berliner City-West“, die im Frühjahr im Verlag für Berlin-Brandenburg...

Bildvortrag über Kirchenbauten

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 17.07.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Villa Oppenheim | Charlottenburg. Die Kunsthistorikerin Antje Fehrmann forscht seit Jahren über moderne Sakralarchitektur. In ihrem Bildvortrag anlässlich der aktuellen Sonderausstellung „Zeig mir, was du glaubst. Religiöse Vielfalt in Charlottenburg und Wilmersdorf“ im Museum der Villa Oppenheim widmet sie sich am Donnerstag, 20. Juli, um 18 Uhr den expressionistischen Kirchenbauten am Hohenzollerndamm. Der Eintritt in die Villa Oppenheim,...

Neuer Termin für Vortrag

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 09.05.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Das Haus | Friedrichshain. Der Bildvortrag "Trepp auf, Trepp ab – Ostkreuz" von Wanja Abramowski findet am Donnerstag, 18. Mai, um 18 Uhr im Familienzentrum Das Haus, Weidenweg 62, statt. Er war zunächst für den 20. April angekündigt, wurde dann aber verschoben. Thema ist die Geschichte des Ostkreuzes in den vergangenen 150 Jahren. Der Eintritt ist frei, Spenden sind aber gerne gesehen. Bitte vorher anmelden unter  426 77 49 oder...

Historie des Ostkreuzes

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.04.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: Das Haus | Friedrichshain. Der Bahnhof Ostkreuz und seine 150-jährige Geschichte ist Thema eines Bildvortrags am Donnerstag, 20. April, in der Begegnungsstätte Das Haus, Weidenweg 62. Es spricht der Historiker Wanja Abramowski. Beginn ist um 18 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei, Spenden werden gerne entgegen genommen. Um eine Anmeldung wird gebeten,  426 77 49, E-Mail: das.haus@gmx.de. tf

Geschichte des Brauhaus

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 12.03.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Das Haus | Friedrichshain. Der Historiker Wanja Abramowski präsentiert am Donnerstag, 17. März, im Familienzentrum "Das Haus", Weidenweg 62, einen Bildvortrag zur Geschichte und Untergang des Böhmischen Brauhaus an der Landsberger Allee. Beginn ist um 18 Uhr. Der Eintritt kostet drei Euro. Anmeldung erfolgt unter  427 77 49, E-Mail: das.haus@gmx.de. tf