Zossener Straße

Beiträge zum Thema Zossener Straße

Bauen
Der neugestaltete Bruno-Baum-Grünzug und der Sonnengarten wurden im August 2021 mit einem Fest eingeweiht. Über das Projekt wird beim Tag der Architektur informiert.
3 Bilder

Vielfalt der Architektur entdecken
Verschiedene Angebote im Bezirk beim bundesweiten Aktionstag

Beim bundesweiten Tag der Architektur am Wochenende vom 25. bis 26. Juni können Interessierte wieder an Führungen teilnehmen. Mitglieder der Architektenkammer Berlin laden ein, zum Thema Baukultur ins Gespräch zu kommen. Es finden Vorträge, Ausstellungen und Diskussionen statt, auch in Marzahn-Hellersdorf. Am Sonnabend, 25. Juni, 10.30 Uhr und 11.15 Uhr gibt das Büro Arnold und Gladisch Objektplanung Generalplanung GmbH Einblicke in den Wohnungsneubau an der Hoyerswerdaer Straße 33 in...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 18.06.22
  • 39× gelesen
Soziales

Tag der offenen Tür in der Zossener Straße 156
Neue Heimat für bis zu 200 Geflüchtete eröffnet worden

Im neu entstehenden Wohnquartier Stadtgut Hellersdorf ist eine modulare Unterkunft für Flüchtlinge eröffnet worden. Die Einrichtung in der Zossener Straße 156 verfügt über 41 Wohneinheiten für bis zu 200 Personen. Familien, die schon mehrere Jahre in Hellersdorfer Gemeinschaftsunterkünften untergebracht und gut im Kiez integriert sind, sollen vorrangig in das Gebäude einziehen. Die Unterkunft ist in das umliegende Wohngebiet eingebettet. "Die Modulbauweise ermöglicht später eine flexible...

  • Hellersdorf
  • 21.04.22
  • 90× gelesen
Soziales

Neue Unterkunft für Geflüchtete

Hellersdorf. Das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten wird voraussichtlich im April eine neue Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in der Zossener Straße 156 in Betrieb nehmen. Familien und Personen, die seit Jahren in Unterkünften für Geflüchtete mit geteilten Sanitäranlagen und Küchen wohnen, sollen hier einziehen können. Damit werden sich deren Lebensbedingungen verbessern, so hofft das Bezirksamt. Die Einrichtung ist laut Information des Bezirksamtes eine modulare Unterkunft der...

  • Hellersdorf
  • 29.03.22
  • 56× gelesen
Bauen
Ein Blick von der Zossener Straße auf das Quartier Stadtgut Hellersdorf. Die Aufnahme wurde im Juni 2021 gemacht. Inzwischen sind die Bauarbeiten weiter fortgeschritten.
4 Bilder

Gesobau AG arbeitet an der Vermarktung
Das Stadtgut Hellersdorf soll Heimat für einen bunten Mix an Unternehmen werden

Im Stadtgut Hellersdorf errichtet die Gesobau AG derzeit eines der größten neuen Wohnviertel im Bezirk. Parallel dazu will die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft die Infrastruktur mit Kultur- und Bildungsangeboten sowie Gewerbe und Gastronomie entwickeln und die BVG das Gebiet besser an den öffentlichen Nahverkehr anbinden. Der Abgeordnete Kristian Ronneburg (Linke) erinnerte kürzlich daran, dass viele Kleinunternehmer das historische Stadtgut zum Zwecke der Neubebauung verlassen mussten und...

  • Hellersdorf
  • 21.03.22
  • 203× gelesen
Verkehr
An der Kreuzung Alte Hellersdorfer Straße/ Zossener Straße hat es in den zurückliegenden sechs Jahren 92-mal gekracht. Das ist im Marzahn-Hellersdorfer Vergleich der Unfallschwerpunkte noch relativ wenig.

Statistik der Unfallschwerpunkte
Das sind die gefährlichsten Kreuzungen in Marzahn-Hellersdorf

Insgesamt 3929 Verkehrsunfälle hat es 2021 auf den Straßen in Marzahn-Hellersdorf gegeben, davon 39 unter Einfluss berauschender Mittel. 458-mal gab es dabei Leicht-, 80-mal Schwerverletzte und zwei Tote. Dies geht aus einer Statistik der Senatsinnenverwaltung hervor, die dem CDU-Abgeordneten Alexander Herrmann auf Anfrage zur Verfügung gestellt wurde. Danach sank die Zahl der Unfälle im Vergleich zum Jahr 2020 (3952) leicht und hat nach einem Anstieg 2018 auf 4339 Unfälle das Niveau von 2016...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 14.03.22
  • 180× gelesen
Verkehr

Senat untersucht Kreuzung
An der Zossener, Ecke Alte Hellersdorfer Straße häufen sich seit 2017 die Unfälle

Seit 2017 hat die Zahl der jährlichen Unfälle an der Kreuzung Zossener Straße/ Alte Hellersdorfer Straße deutlich zugenommen. Waren es damals noch sieben Unfälle, sind es 2020 bereits 25 Unfälle gewesen. Im vergangenen Jahr wurden bis zum 30. November 22 Unfälle registriert. Fünf Schwerverletzte wurden an der Stelle in den vergangenen fünf Jahren verzeichnet. Die Konsequenz ist, dass zur Abstimmung und Festlegung konkreter Maßnahmen der Verkehrsknoten näher betrachtet wird. Auf Anfrage des...

  • Hellersdorf
  • 24.02.22
  • 37× gelesen
Verkehr

Bauarbeiten auf der Landsberger Chaussee

Hellersdorf. Das Bezirksamt baut seit 13. Juli wieder auf einem Abschnitt der Landsberger Chaussee. Bis zum 13. September werden zwischen Zossener Straße und Stendaler Straße stadtauswärts die Betonfelder saniert. In dieser Zeit ist der Straßenabschnitt von 7 bis 13 Uhr für den Straßenverkehr komplett gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert und führt über die Zossener Straße. Linienbusse der BVG sind davon nicht betroffen. Die Baumaßnahme kostet 75 000 Euro und wird aus dem...

  • Hellersdorf
  • 14.07.21
  • 53× gelesen
Bauen
Die vier Gebäude für altersgerechtes Wohnen verfügen über fünf oder sechs Geschosse. Die Wohnungen sollen in drei Jahren bezugsfertig sein.

Stadt und Land baut für Senioren
An der Gothaer, Ecke Alte Hellersdorfer Straße entstehen vier Wohngebäude

Ende März beginnen die Bauarbeiten an der Gothaer Straße und Alten Hellersdorfer Straße. Die städtische Wohnungsbaugesellschaft Stadt und Land errichtet 154 Ein- bis Drei-Zimmer-Wohnungen, die insbesondere für Senioren Wohnraum bieten sollen. Bezugsfertig werden sie voraussichtlich im Frühjahr 2023 sein. Nach Angaben des Unternehmens werden die Wohneinheiten auf vier Gebäude mit unterschiedlichen Gebäudehöhen von maximal sechs Geschossen aufgeteilt. Es entstehen 39 Ein-Zimmer-, 65...

  • Hellersdorf
  • 09.02.21
  • 878× gelesen
Verkehr

Mehr Sicherheit an Unfallkreuzung gefordert

Hellersdorf. Die Kreuzung Zossener Straße, Ecke Alte Hellersdorfer Straße gilt als gefährlich. Wiederholt kam es zu Unfällen. Zuletzt verstarb dort nach einem Unfall am 12. November ein Mensch, eine Mutter und ihr Kind wurden dabei verletzt. SPD, Die Linke und B‘90/Die Grünen wollen nun schnelle Veränderungen an der Stelle erwirken. In einem gemeinsamen Antrag fordern sie das Bezirksamt auf, „Sofortmaßnahmen zur Herstellung der Verkehrssicherheit an dieser Kreuzung zu ergreifen“. Das sei...

  • Hellersdorf
  • 11.12.20
  • 90× gelesen
Verkehr
Vor der Kreuzung Zossener Straße ist die Landsberger Allee auf mehreren Hundert Metern auf eine Spur verengt. Die Fahrbahn wird erneuert.
2 Bilder

Autofahrer stadtauswärts im Dauerstress
Baustellen auf der Landsberger Allee und Chaussee führen seit Wochen zu langen Staus

Für Autofahrer sind die beiden Baustellen auf der Landsberger Allee und der Landsberger Chaussee seit Wochen ein großes Ärgernis. Gleich zweimal, im Abstand von nur 400 Metern, ist die Fahrbahn stadtauswärts auf eine Spur verengt. Einmal vor der Wuhleüberquerung zwischen Prötzeler Ring und Zossener Straße und wenige Meter weiter zwischen Alte Hellersdorfer und Stendaler Straße gegenüber vom Kaufpark Eiche werden die Betonfelder saniert. Regelmäßig kommt es im Berufsverkehr am Nachmittag zu...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 11.09.20
  • 1.559× gelesen
Bauen

Stadt und Land baut Wohnungen

Hellersdorf. Die Stadt und Land Wohnbauten-Gesellschaft mbH baut an der Mittenwalder Straße drei neue Häuser. Baubeginn für das erste Haus war bereits im März, jetzt folgte der Start für die beiden anderen Häuser. Das Trio soll eine Verbindung herstellen zwischen den fünfgeschossigen Gebäuden an der Zossener Straße und den elfgeschossigen Hochhäusern an der Mittenwalder Straße. Die neuen Gebäude werden jeweils elf, neun und sieben Geschosse mit jeweils einem Staffelgeschoss haben. Es entstehen...

  • Hellersdorf
  • 24.06.20
  • 316× gelesen
Blaulicht

Fünf Verletzte bei Unfall

Kreuzberg. An der Kreuzung Gneisenau- und Zossener Straße ist am späten Abend des 13. Juni ein Auto mit einem Taxi zusammengestoßen. Nach Zeugenaussagen kam es zu dem Unfall, weil der Lenker des privaten Pkw bei rot in die Kreuzung eingefahren sei. Dabei wurden die Beifahrerin und der Taxifahrer leicht verletzt, ebenso wie die drei Fahrgäste im Taxi, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. tf

  • Kreuzberg
  • 15.06.20
  • 28× gelesen
Verkehr

Bezirk zieht positive Zwischenbilanz
Weitere temporäre Radwege geplant

Das Einrichten von vorübergehenden Radwegen am Halleschen Ufer sowie an der Zossener Straße wird vom Bezirksamt als erfolgreich bewertet. Die zusätzlichen Radspuren entstanden, wie berichtet, im Rahmen eines Pilotprojekt im Zeichen der Corona-Krise. Nach den ersten Erfahrungen mit dieser – laut Eigenbezeichnung – "pandemieresilenten Infrastruktur" soll sie an weiteren Stellen im Bezirk installiert werden. Besonders im Fokus seien dabei die Petersburger Straße, Lichtenberger Straße und...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 08.04.20
  • 182× gelesen
Verkehr
Provisorischer Radweg gegenüber des U-Bahnhofs Hallesches Tor.

"Wo ein Wille, da ein Fahrradweg"
Lob und Kritik an temporären Fahrradstreifen

Innerhalb weniger Tage sind im Bezirk neue, wenn auch nur vorübergehende Radwege eingerichtet worden (wir berichteten). Das schnelle Umsetzen findet vor allem beim Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) großen Beifall. "Wo ein Wille, da ein Fahrradweg", betitelt der sein "großes Lob an die Stadt". Die neuen Verbindungen am Halleschen Ufer sowie an der Zossener Straße gehören zu einem Pilotprojekt zur vorübergehenden Einrichtung von Radstreifen während der Corona-Krise. Genau richtig in diesen...

  • Kreuzberg
  • 02.04.20
  • 398× gelesen
  • 1
Verkehr
Rad- statt Fahrspur am Halleschen Ufer.
2 Bilder

Temporäre Radwege
Pilotprojekt in Zeiten von Corona

Am Halleschen Ufer gibt es zwischen Halleschem Tor und Köthener Straße jetzt einen gesonderten Radweg auf der Fahrbahn, vor der Kreuzung Zossener- und Gitschiner Straße eine verbreiterte Aufstellfläche für Pedaltreter. Beides sind Pilotprojekte zur vorübergehenden Einrichtung von Fahrradstreifen während der Corona-Krise. Vereinbart wurden sie zwischen der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz und dem Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg und innerhalb weniger Tage auf den Weg...

  • Kreuzberg
  • 26.03.20
  • 484× gelesen
  • 1
Blaulicht

Randale im Bergmannkiez

Kreuzberg. Aus einer Gruppe von etwa 70 Personen, die nach Polizeiangaben vermummt waren, wurde am Abend des 1. Februar in der Bergmannstraße unter anderem Pyrotechnik entzündet, die Fassaden verschiedener Häuser sowie die Scheibe eines Geldautomatens mit Farbe besprüht und eine Mülltonne auf die Straße gebracht. Beamten eines Streifenwagens war der Aufzug gegen 22 Uhr am Mehringdamm aufgefallen. Sie forderten Unterstützung an. Als die eintraf, befand sich die Gruppe in Höhe Zossener Straße....

  • Kreuzberg
  • 05.02.20
  • 73× gelesen
Blaulicht

Zerstörte Parkautomaten

Friedrichshain-Kreuzberg. Zum Jahreswechsel sind mehrere Parkscheinautomaten das Ziel von Vandalen geworden. Besonders intensiv haben die nach Angaben von Ordnungsamtsleiter Joachim Wenz im Bergmannkiez gewütet. Dort seien sieben Ticketausgabestellen zerstört oder beschädigt worden. Jeweils zwei an der Zossener- und Bergmannstraße sowie am Marheinekeplatz, einer an der Schleiermacherstraße. Sie müssten jetzt repariert, in einigen Fällen eventuell auch ersetzt werden. Pro Gerät wird mit Kosten...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 15.01.20
  • 67× gelesen
Soziales

Termin für Gedenkfeier

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Gedenkfeier für die Verstorbenen ohne Angehörigen wird, wie bereits berichtet, am Sonntag, 26. Januar, in der Heilig-Kreuz-Kirche, Zossener Straße 65, stattfinden. Das wurde inzwischen vom Bezirksamt offiziell bestätigt. Beginn ist um 11 Uhr. Die Gedenkfeier findet unter Beteiligung der evangelischen und katholischen Kirche, der Islamischen Gemeinde und des Humanistischen Verbandes statt. tf

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 08.01.20
  • 20× gelesen
Blaulicht

Attacken in der Silvesternacht
Pyrotechnik gegen Bus und Polizisten eingesetzt

Ein Bus der Linie 248 ist in der Silvesternacht mit Feuerwerkskörpern beschossen worden. Die Attacke ereignete sich gegen 23.30 Uhr und traf die Frontscheibe. Nach Zeugenaussagen soll sie von einer nahe gelegenen Wohnung gekommen sein. Dort traf die Polizei mehrere Menschen an und fand eine Schreckschusswaffe, die beschlagnahmt wurde. Kurz nach Mitternacht wurden Polizeibeamte an der Ecke Skalitzer- und Wrangelstraße aus mehreren Richtungen mit Pyros beworfen, beziehungsweise beschossen. Gegen...

  • Kreuzberg
  • 02.01.20
  • 88× gelesen
Verkehr
Keine Findlinge stehen an diesem ehemaligen Parklets-Platz. Dafür der erste Sperrmüll.

Parklets-Paket geschnürt
Was auf den Flächen an der Bergmannstraße passieren soll

Rund um das Gesundheitszentrum Lieferzonen, Abstellplätze für Zweiräder oder Roller an der Nostitzstraße Grünbereiche sowie sozial beziehungsweise nicht kommerziell genutzte Flächen und Richtung Zossener Straße Raum zum Verweilen: So stellen sich Grüne, Linke und SPD die Nachnutzung der bisherigen Parklets-Areale an der Bergmannstraße vor. Sie haben jetzt ihre jeweils eigenen Vorstellungen in einem Kompromissantrag gebündelt. Einigkeit herrscht vor allem darüber, dass dort nicht erneut...

  • Kreuzberg
  • 31.10.19
  • 184× gelesen
Politik

Wohnungen statt Tempohome
Flüchtlingsunterkunft wurde fristgemäß leergeräumt

Das Tempohome an der Zossener Straße wird zurückgebaut. Die Flüchtlinge sind zum größten Teil in anderen Unterkünften im Bezirk untergebracht worden. Beim Tempohome, Zossener Straße 138, handelt es sich um ein Containerdorf. 2016 wurden die Container auf der Brache aufgestellt und im Oktober die Flüchtlingsunterkunft eröffnet. Die Genehmigung des Betriebs war auf drei Jahre befristet. Betreiber war im Auftrag des Landesamtes für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF) das Evangelische Jugend- und...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 07.10.19
  • 691× gelesen
Soziales

Erfahrungen aus Uganda

Kreuzberg. Tobias Pflanz arbeitete von 2010 bis 2018 für die Christoffel-Blindenmission in Uganda. In einem Bildvortrag berichtet er am Donnerstag, 26. September, bei zwei Veranstaltungen in der Heilig-Kreuz-Kirche, Zossener Straße 65, von seiner Arbeit. Beginn ist um 15 sowie 18.30 Uhr. Als musikalisches Begleitprogramm tritt jeweils der Chor "Chorale Africaine" auf. Der Eintritt ist frei, es wird aber um eine Anmeldung gebeten unter veranstaltungen@cbm.de. tf

  • Kreuzberg
  • 19.09.19
  • 92× gelesen
Verkehr
Eine der fünf Ausstellungstafeln auf einem Parklet an der Bergmannstraße.
6 Bilder

Fünfmal Begegenungszone
Ausstellung an den Parklets stellt Varianten für Gestaltung der Bergmannstraße vor

Die Schaubilder tragen Überschriften wie "Grünraum statt Autoverkehr", "Fahrradachse" oder „Einbahnstraße und Raum für Alle“. Auch eine "Null-Variante" wird gezeigt. Bei der soll alles so bleiben wie vor Beginn der Testphase. Fünf Alternativen zum weiteren Fortgang beziehungsweise in einem Fall zum Nicht-Fortgang der geplanten Begegnungszone werden seit 9. September in einer Freiluftausstellung auf den Parklets entlang der Bergmannstraße gezeigt. Jeder Interessierte hat die Möglichkeit, sich...

  • Kreuzberg
  • 10.09.19
  • 392× gelesen
Bauen

Tempohome wird aufgelöst

Hellerdorf. Die Flüchtlingsunterkunft an der Zossener Straße wird bis Herbst dieses Jahres freigezogen. Die Bewohner werden laut einer Pressemitteilung des Abgeordneten Kristian Ronneburg (Die Linke) in Unterkünften in der Nähe untergebracht. Das sogenannte Tempohome war im Mai 2016 als Containeranlage an der Zossener Straße errichtet worden. Für die Nutzung solcher Anlagen ist in der Regel ein Zeitraum von drei Jahren vorgesehen. Die Fläche gehört zum Arreal des Projektes „Gut Hellersdorf“....

  • Hellersdorf
  • 13.07.19
  • 223× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.