Herz

Herz unter Stress - Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow klärt über Vorsorge auf

Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow
Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow | Pankow | am 01.11.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: Caritas-Klinik Maria Heimsuchung | Das menschliche Herz pumpt pro Tag 7.000 Liter Blut durch das Gefäßsystem. Bluthochdruck, Diabetes mellitus und Fettstoffwechselstörungen können diesen Kreislauf erheblich stören. Sie zählen zu den wichtigsten Risikokrankheiten für Herzinfarkt, Schlaganfall, Herzschwäche, Herzrhythmusstörungen und Nierenversagen. „Diese Krankheiten werden häufig unterschätzt und bleiben oftmals unentdeckt und unbehandelt. So erhöht sich ganz...

Herztag im Reha-Zentrum

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 24.10.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Reha-Zentrum Westens | Westend. Das Herz reagiert auf Stress ebenso wie die Seele. Und wie man das lebenswichtige Organ durch den richtigen Lebenswandel schont, erfahren Teilnehmer im Rahmen eines Herztags in Reha-Zentrum Westend, Epiphanienweg 6, am Dienstag, 8. November. Hier teilen Experten von 16 Uhr bis in den Abend bei Kaffee und Kuchen ihre Erfahrungen, erklären die Gefahren von Bluthochdruck, zeigen Wiederbelebungsmaßnahmen und die Chancen...

Prof. Hetzer zu Gast im Rosenhof

Manuela Frey
Manuela Frey | Zehlendorf | am 07.09.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Rosenhof Zehlendorf | Zehlendorf. "Von Herzen für Herzen" – unter diesem Motto lädt der Rosenhof in der Winfriedstraße 6 zu einem Vortrag des Herzspezialisten Prof. Dr. Roland Hetzer ein. Am Dienstag, 13. September, um 16 Uhr wird Prof. Dr. Hetzer den Bewohnern und Gästen des Rosenhofs die Entwicklung und Zukunft der Herzchirurgie erklären, seine persönliche Sicht auf Berlin erläutern sowie das Deutsche Herzzentrum präsentieren. Der Eintritt ist...

Vortrag über Herzprobleme

Christian Schindler
Christian Schindler | Lübars | am 12.05.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Eangelisches Gemeindehaus Waidmannslust | Waidmannslust. Der Klinik-Kardiologe Dr. Joachim Schröder spricht am 19. Mai um 19 Uhr, im evangelischen Pfarrhaus, Bondickstraße 76, über das Thema „Dein Herz – verstehen – gesund erhalten – Probleme erkennen“. Veranstalter ist der Förderverein der Königin-Luise-Kirche. Gerade auch an jüngere Menschen, die im beruflichen Alltag einem hohen Stresspotenzial ausgesetzt sind, richtet sich dieser Vortrag mit anschließender...

Akademie rund ums Herz

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 26.04.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Krankenhaus Bethel | Lichterfelde. Plötzliche Luftnot, das Herz rast unregelmäßig schnell, beklemmende Schmerzen in der Brust – wenn der Taktgeber im Herzen aus dem Rhythmus gerät, wird es gefährlich. Rund ein Viertel der über 40-Jährigen kennt diese Symptome, ist verunsichert. Sie wissen nicht, wie sie reagieren sollen. Die Patientenakademie des Krankenhaus Bethel, Promenadenstraße 3-5, befasst sich am Mittwoch, 4. Mai, 18 Uhr, mit diesem...

Hinweis auf Herzschwäche

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 22.09.2015 | 93 mal gelesen

Wenn man schon bei leichter Belastung wie Spaziergängen aus der Puste kommt, kann eine Herzschwäche dahinter stecken. In solchen Fällen schafft es der entkräftete Herzmuskel nicht mehr, genügend sauerstoffreiches Blut in die Muskulatur zu pumpen. Darauf weist die Deutsche Herzstiftung hin. Betroffene sollten bei solchen Warnzeichen beim Hausarzt die Atemprobleme ansprechen. dpa-Magazin / mag

2 Bilder

Vernarbte Organe: Fibrosen entstehen durch chronische Schädigungen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 22.09.2015 | 208 mal gelesen

Hoher Blutzucker, Bluthochdruck oder Allergien können Schäden an Organen auslösen. Auch ein hoher Alkoholspiegel, eine Infektion wie Hepatitis C oder eine chronische Entzündung können mit der Zeit für die Vernarbung von Organen sorgen. Diesen unerwünschten Bindegewebszuwachs nennt man Fibrose.Eine Krankheit ist das genaugenommen nicht. "Eine Fibrose ist ein Prozess, der bei vielen Krankheiten auftritt und die Organe so...

Knappschaft: Sport trotz Erkrankung

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Mitte | am 10.09.2014

Muskel können trainiert werden. Und der wichtigste Muskel des menschlichen Organismus, das Herz, benötigt ebenfalls Training.Dabei zählt Bewegung zu den besten Möglichkeiten, sich effektiv vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu schützen. Kontinuierliche körperliche Aktivitäten - auch mit geringer Intensität - zeigen eine positive Wirkung auf unsere Gesundheit. Aber wie kann ich mit einer Herzerkrankung Sport treiben? Welche...

Wut geht aufs Herz

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 10.07.2014 | 26 mal gelesen

Wer oft wütend wird, riskiert seine Gesundheit. Denn die intensiven Emotionen erhöhen schnell Herzfrequenz und Blutdruck. Zugleich verengen sich die Gefäße, und das Blut verdickt sich. Darauf weist der Bundesverband Niedergelassener Kardiologen hin. Das kann dazu führen, dass sich ein Blutpfropfen bildet, der einen Herz- oder Hirninfarkt auslöst, weil er eine Ader verstopft. Cholerisch veranlagte Menschen machen daher am...

1 Bild

Unserem Herzen folgen

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Mitte | am 08.05.2014

Vieles kann uns aus dem Gleichgewicht bringen: Stress, Aufregung, Angst, aber auch Freude und Überraschungen. Unser Herz ist gesund, wenn es dem Menschen gelingt, mit Gelassenheit sich dem, was von außen einströmt, hinzugeben, sich immer wieder neu mit Herzenstätigkeit zu erwärmen und aus den eigenen Impulse zu handeln. Unser Herz ist als Wahrnehmungsorgan nach innen und außen täglich neu gefordert und braucht Unterstützung....