Humor

Geschichten vom Federvieh

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 14.03.2018 | 9 mal gelesen

Berlin: Stadtbibliothek Spandau | Spandau. Die Erzählerin, Performerin und Theaterpädagogin Kathleen Rappolt gastiert am 22. März in der Stadtbibliothek Spandau. Frech und mit trockenem Humor führt sie den Zuschauer in ihrem Bühnenprogramm „Wenn der Hahn vorm Frühstück kräht“ ins Brandenburger Hinterland. Vor dieser Kulisse verwebt Kathleen Rappolt biografische und traditionelle Geschichten vom Federvieh und kocht ganz nebenbei Eier. Der beschwingte Abend...

1 Bild

Schwester Cordula liebt Arztromane

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 10.03.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Lesung/Schauspiel/Humor mit Saskia Kästner und Dirk Rave Schwester Cordula ist eine schauspielerische Kür für eine Krankenschwester und einen Groschenroman. Dutzende von Romanen wurden von Saskia Kästner seziert, gefiltert, gerührt, geschüttelt und zum ultimativen Arztroman zusammengebraut. Die Berliner Schauspielerin verabreicht ihrem Publikum mit Witz und großer Lust am Spiel ein zwerchfellerschütterndes, Glückseligkeit...

Improvisierte Seifenoper: Intrigen mit Augenzwinkern

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 25.02.2018 | 36 mal gelesen

Berlin: Zimmertheater Steglitz | Liebe, Intrigen und Verrat stehen am Freitag und Sonnabend, 2. und 3. März, auf dem Programm des Zimmertheaters Steglitz, Bornstraße 17. Jeweils um 20 Uhr beginnt die Show des Improtheaters „2BeauCoup“. Mit Leidenschaft, Charme und einem Augenzwinkern inszeniert das Ensemble eine „Impronovela“. Wenn es um die Fragen geht, wer sich unsterblich in wen verliebt, wem das gar nicht passt und wer heimlich fiese Pläne schmiedet,...

1 Bild

Eine irrwitzige Lebensgeschichte

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 17.02.2018 | 12 mal gelesen

Berlin: Freizeitforum Marzahn | Marzahn. Die Schauspieler Fritz Dellwo (links) und Jörg Schüttauf präsentieren am Sonnabend, 24. Februar, um 20 Uhr im Arndt-Bause-Saal des Freizeitforums Marzahn eine szenische Lesung des Romans „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“. In dem 2009 erschienenen Roman von Jonas Jonasson wird die urkomische Flucht und die irrwitzige Lebensgeschichte des 100 Jahre alten Allan Karlsson erzählt. Eintritt 18...

Lachen mit den Alten Schachteln

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 05.02.2018 | 11 mal gelesen

Berlin: Haus am Beerenpfuhl | Hellersdorf. Das Seniorenkabarett „Die alten Schachteln“ tritt am Freitag, 16. Februar, um 16 Uhr im Haus am Beerenpfuhl, Tangermünder Straße 30, auf. Unter Leitung von Johann Keib zeigt es das Programm „Durch die Blume gesagt“. Die Senioren sticheln und nehmen vieles auf die Schippe, was sie aktuell bewegt und das Publikum zum Lachen bringt. Einlass ist ab 15.30 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro. Kartenreservierung unter...

1 Bild

Johnny Armstrong – „Gnadenlos“

Claudia Keller
Claudia Keller | Kreuzberg | am 26.01.2018 | 24 mal gelesen

Berlin: BKA-Theater | Johnny Armstrong ist ein Einzeiler-Schnellfeuer-Komiker aus Englands tiefem dunklen Norden. In der Kategorie „Alternativ“ verbreitet er schrägsten britischen Humor - auf Deutsch! Bekannt ist Armstrong für seine Pointen-Dichte, die er mit einer gehörigen Portion Selbstironie zum Besten gibt. Das Publikum steht Kopf, wenn der heutige Wahl-Berliner die Unterschiede zwischen Briten und Deutschen beleuchtet oder erzählt, mit...

Veranstaltung mit Humor

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 14.01.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftstreff "Wir im Kiez" | Friedrichshain. Lachen ist gesund und wer es nicht mehr praktiziert, sollte es schnell wieder lernen. Zum Beispiel bei einem Besuch am Mittwoch, 17. Januar, im Nachbarschaftstreff Wir im Kiez, Koppenstraße 62, wo das Thema Humor im Mittelpunkt steht. Die Veranstaltung der Kontaktstelle PflegeEngagement beginnt um 15 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. tf

1 Bild

Felix Reuter "Die verflixte Klassik" am 16.03.2018 20:00 Uhr im MOA Berlin

Grit Roß
Grit Roß | Moabit | am 05.01.2018 | 51 mal gelesen

Berlin: Mercure Hotel MOA Berlin | Am 16.03.2018 um 20:00 Uhr im Mercure Hotel MOA improvisiert und jongliert Felix Reuter auf den Tasten.  Mit Witz und Charm entführt der begnadete Pianist in das Leben von Mozart, Bach und co., um einen in "Alle meine Entchen" auftauchen zu lassen. Felix Reuter deckt auf wer von wem abgeschrieben haben mag, warum die "Kleine Nachtmusik" eben kleine und die "Moldau" nicht Durdau heißt. Spätestens wenn im "Hochzeitsmarsch" der...

1 Bild

Onkel Fisch blickt zurück!

Claudia Keller
Claudia Keller | Westend | am 02.01.2018 | 11 mal gelesen

Berlin: Kabarett Die Wühlmäuse | Der satirische Jahresrückblick mit dem Wichtigsten Witzigsten aus 2017 ONKeL fISCH blicken auf das Jahr zurück: Adrian Engels und Markus Riedinger feiern die unfassbaren Sternstunden 2017. Das ist zum einen die härteste Bundestagswahl seit Erfindung der Demokratie, zum anderen der Überraschungssieger der Tour de France Emmanuel Macron. Außerdem eine Türkei, die sich mal eben selbst abschaffte und natürlich alles fein...

1 Bild

Freikarten gewinnen für "Koch-Late-Night-Show" mit Alexander Herrmann 2

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 02.01.2018 | 973 mal gelesen

Berlin: Tempodrom | Starkoch Alexander Herrmann ist mit einer neuen "Koch-Late-Night-Show" auf Tour. Freunde der kulinarischen Unterhaltung erwartet zwei Stunden Stand-up auf Sterneniveau von dem Mann, der so schlagfertig ist, dass er einen Liter Sahne allein mit Worten steif schlagen kann. Wie geht es hinter den Kulissen einer Kochshow im Fernsehen zu? Was erlebt ein Sternekoch, wenn er zum Essen eingeladen wird? Sind Veganer und Köche...

1 Bild

LORIOT-Sketche - Von Frühstücksei bis Eheberatung

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 12.11.2017 | 266 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Loriots Werke beschäftigen sich hauptsächlich mit zwischenmenschlichen Kommunikationsstörungen. „Kommunikationsgestörte interessieren mich am allermeisten. Alles, was ich als komisch empfinde, entsteht aus der zerbröselten Kommunikation, aus dem Aneinander-vorbei-Reden.“ (LORIOT) Themen sind das Alltagsleben, Szenen aus der Familie und der bürgerlichen Gesellschaft und oft die sprichwörtliche „Tücke des Objekts“. Loriot...

1 Bild

LORIOT-Sketche - Von Frühstücksei bis Eheberatung

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 12.11.2017 | 51 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Loriots Werke beschäftigen sich hauptsächlich mit zwischenmenschlichen Kommunikationsstörungen. „Kommunikationsgestörte interessieren mich am allermeisten. Alles, was ich als komisch empfinde, entsteht aus der zerbröselten Kommunikation, aus dem Aneinander-vorbei-Reden.“ (LORIOT) Themen sind das Alltagsleben, Szenen aus der Familie und der bürgerlichen Gesellschaft und oft die sprichwörtliche „Tücke des Objekts“. Loriot...

Gegen den Strich gebürstet

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 12.11.2017 | 24 mal gelesen

Berlin: Kunststätte Dorothea | Moabit. Er sei „doch etwas so Seltsames, dass man ihn, ungeachtet aller Erfahrung, bei einem uns teuren Gegenstand nicht für möglich hält und er immer als etwas Unglaubliches und Unerwartetes eintritt“, schrieb Goethe über den Tod. Zu diesem sperrigen Gevatter präsentieren Andreas Schmitz und Thomas Siener Ungewöhnliches: „gegen den Strich gebürstete“ Musik auf der Harfe und viel Humor in Texten von Homer, Paulus, Goethe,...

1 Bild

Nachmittag mit russichem Humor im STZ Charlottenburg-Nord

Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord
Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Charlottenburg-Nord | am 24.08.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Sie wohnen in Charlottenburg-Nord? Sprechen russisch? Oder haben Interesse an russischer Sprache und Kultur? Wir laden Sie ein zu einem Nachmittag mit russischem Humor und lustigen Geschichten von Wladimir Kaminer. Es gibt wieder Tee aus dem Samowar und traditionelle Leckereien. Lassen Sie sich überraschen. Alle sind herzlich willkommen! im Nachbarschaftscafé CharNo im Stadtteilzentrum im Halemweg 18

2 Bilder

40 Jahre - und sie sägt noch immer

Förderverein Dorfkirche Gosen e.V.
Förderverein Dorfkirche Gosen e.V. | Müggelheim | am 23.08.2017 | 106 mal gelesen

Gosen-Neu Zittau: Dorfkirche Gosen | Kabarettabend am 02.09.2017 um 19:00 Uhr in der Gosener Dorfkirche Eine humorvolle Zeitreise durch 40 Jahre Kabarettgeschichte steht am Samstag, den 02. September 2017 um 19.00 Uhr auf dem Programm in der Gosener Dorfkirche. Seit über 40 Jahren nimmt das Berliner Kabarettensemble „Kreissäge“ menschliche Schwächen, politische Dummheiten, Behördenwillkür und alltägliche Ärgernisse aufs Korn. Gegründet 1976, ist das...

Eine Soap über Sekretärinnen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 02.06.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Wilde Oscar | Charlottenburg. Als musikalische Vorzimmer-Soap darf man sich die Darbietung „Büromietzen“ vorstellen. Sie findet am Freitag, 9. Juni, ab 19 Uhr im Lokal Wilde Oscar, Niebuhrstraße 59, statt und handelt von normalen Wahnsinn, den Chefsekretärinnen wie Lola und Sybille meistern müssen. Auch mit Hilfe von Musik erfährt das Publikum alles, was es über das Leben der Schreibtischtäterinnen zu wissen gilt. Karten kosten im...

2 Bilder

Besser leben mit Ingo Appelt: Comedian mit neuem Programm bei den Wühlmäusen

Manuela Frey
Manuela Frey | Westend | am 31.05.2017 | 582 mal gelesen

Berlin: Wühlmäuse Berlin | Westend. Wer bissigen Witz will, ist vom 22. bis 25. Juni bei den Wühlmäusen genau richtig: „Besser… ist besser!“ heißt das neue Programm von Comedian Ingo Appelt. Der Wanderprediger ist zurück: In seinem letzten Erfolgsprogramm „Göttinnen“ betete Ingo Appelt die Frauen an – doch beim selbsternannten „Konkursverwalter der Männlichkeit“ geht noch so viel mehr! In der Zwischenzeit ist einiges passiert – und der Comedian brennt...

2 Bilder

Witze am laufenden Band: Fips Asmussen am 9. Juni im Studio vom Admiralspalast

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 30.04.2017 | 940 mal gelesen

Berlin: Studio des Admiralspalastes | Mitte. Fips Asmussen ist eine Institution in Sachen Humor. Er gilt als der Vater aller Stand-up-Comedians. Am 9. Juni strapaziert er im Studio vom Admiralspalast die Lachmuskeln.Wer Fips Asmussen in seiner dreistündigen Live-Show erlebt hat, sagt: einfach gut! Das macht ihm in Deutschland so schnell keiner nach. “Das gut geölte Mundwerk aus dem Norden” ist eine gigantische Humormaschine, die Pointen-Dauerfeuer im...

2 Bilder

Mörderische Unterhaltung und unwiderstehliche Verführung

Oliver Hamann
Oliver Hamann | Zehlendorf | am 12.04.2017 | 44 mal gelesen

Berlin: Buchlounge Zehlendorf | Oliver Hamann liest aus Fuerte-Krimi No 1 "Der Wasserkrieg" Einen vergnüglichen wie schmackhaften Abend verspricht die Lesung von Mondschein-Autor Oliver Hamann in der Buchlounge Zehlendorf. Seine Hauptfigur, der bisweilen recht eigenwillige Kommissar Franz-Josef Grillmayr, löst schlitzohrig seinen ersten Fall auf Fuerteventura. Auf die Besucher warten spannende Krimi-Unterhaltung sowie als süße Nervennahrung leckere...

1 Bild

Wer hat Angst vor Dr. Stalker?

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 24.03.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Mit Susanne Menner & Doreen Wermelskirchen - Schauspiel/Gesang/Humor Lustige Frauen müssen nicht zwangsläufig als in rosa Plüsch eingewickelte Hartz-IV-Rouladen kalauern. Es geht auch mit etwas mehr Stil und Grazie. Und Musik. Das Theater-Kollektiv Frauenwunder produzierte den 90ig-Minüter „Wer hat Angst vor Dr. Stalker?“ für die Bühne der Brotfabrik. Das Stück wurde so beliebt, dass es einen festen Platz im Programm...

1 Bild

Die Waffeln der Frau

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 24.03.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Ein Kabarett-Liederabend von Marianne Blum Sexbombe oder Heimchen am Herd?, romantisches Schmachten oder Versorgungsehe?, Essen machen oder schön einen trinken? – Wer glaubt, der Kabarett-Liederabend von Marianne Blum (Sängerin, Rednerin, Putze) und Marina Gajda (ukrainische Kampfpianistin) ginge nur um Frauen-„Themen“, der liegt falsch. Schließlich erkennt man schon am Titel des Abends, dass es um brandaktuelle...

Ein Abend mit „Plan B“

Berit Müller
Berit Müller | Frohnau | am 04.02.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Centre Bagatelle | Frohnau. Chansonklassiker, Lieder zum Entdecken, jede Menge Humor und gute Unterhaltung bietet Janina Isabell Batoly mit ihrer Show „Plan B“, zu erleben am Sonnabend, 18. Februar, um 18 Uhr im Centre Bagatelle in der Zeltinger Straße 6. Karten kosten 15, ermäßigt zehn Euro, zu bestellen unter  868 70 16 68 oder kartenvorbestellung@centre-bagatelle.de. bm

Musikalisches Ehekabarett

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 21.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Kulturcafé Moos Garten | Lankwitz. Anja Sonntag und Stefan Gocht präsentieren am Sonnabend, 28. Januar, 19 Uhr, im MoosGarten KulturCafé, Lorenzstraße 63, das Eheleben auf der Bühne. Dabei verdreht das musikmachende Ehepaar bekannte Schlager und Pop-Songs und serviert kabarettistische Einlagen und Anleihen von Claire Waldoff und Savoir-vivre. Zu erleben ist ein musikalischer Wechsel zwischen Ehestreit und Einigkeit mit Ironie und etwas...

Trau Dich!

Klaus-Jürgen Langner
Klaus-Jürgen Langner | Spandau | am 14.04.2016 | 11 mal gelesen

Draußen ist ein Wetter, dass ich froh bin jetzt im Wartezimmer bei meinem Arzt zu sein. Aber hier ist es auch ziemlich voll. Na gut, ein Stuhl ist noch frei. Ein jeder sitzt hier so still vor sich hin. Nach innen gekehrt: Mein "Guten Tag" wird möglicherweise zur Kenntnis genommen, aber nicht beantwortet. Nun ja, wer hier herkommt hat in erster Linie mit sich selber zu tun. Neue Patienten kommen. Es bildet sich eine kleine...

1 Bild

"Du sammeln, ich jagen": Comedy-Klassiker "Caveman" im Admiralspalast 2

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 08.12.2015 | 653 mal gelesen

Berlin: Admiralspalast | Mitte. "Du sammeln, ich jagen": Was der moderne Höhlenmensch so alles erlebt, kann man bei "Caveman" im Admiralspalast erleben.Der Comedy-Klassiker "Caveman" wirft seinen ganz eigenen Blick auf die Beziehung zwischen Mann und Frau. Im „magischen Unterwäschekreis“ begegnet Tom, der sympathische Held im Beziehungsdickicht, seinem Urahn aus der Steinzeit, der ihn an Jahrtausende alter Weisheit teilhaben lässt: Männer sind Jäger...