Inka Bause

2 Bilder

Neuer Auslaufplatz: An der Konrad-Wolf-Straße tobt auch der Hund von Inka Bause

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 28.11.2015 | 327 mal gelesen

Berlin: Hundeauslaufplatz | Alt-Hohenschönhausen. Edgar heißt der vierbeinige Lebensgefährte von Inka Bause, genannt Eddi. Ihm und vielen anderen Hunden zuliebe hat sich die Fernsehmoderatorin gemeinsam mit dem "Förderverein Obersee und Orankesee" für einen Auslaufplatz eingesetzt."Eddi ist die Leine noch nicht gewöhnt", sagt Inka Bause und lässt sich von ihrem sechs Monate alte Beagle über den Platz ziehen. Jeden Morgen dreht sie mit dem ungestümen...

1 Bild

Konzert für Afrika: Inka Bause führt durch das Programm

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 29.10.2015 | 148 mal gelesen

Berlin: Bundesakademie für Sicherheitspolitik | Niederschönhausen. Im Historischen Saal in der Bundesakademie für Sicherheitspolitik an der Ossietzkystraße 44/45 ist am 13. November ein Benefizkonzert zu erleben. Ensembles und Solisten der Bezirksmusikschule Béla Bartók, Andrej Hermlin and his Swing Dance Orchestra sammeln Geld für Projekte in Afrika. Durch das Programm wird die Sängerin und Moderatorin Inka Bause führen, und die Schirmherrschaft übernahm...

1 Bild

An der Lebuser Straße entsteht ein Kinderhospiz

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 05.06.2014 | 129 mal gelesen

Friedrichshain. Es gab Sekt und Würstchen, Musik- und Trommelklänge und durch das Programm führte TV-Moderatorin Inka Bause. Ein netter Nachmittag mit einem ernsten Hintergrund. Auf dem Grundstück Lebuser Straße 15a feierte der Humanistische Verband Berlin-Brandenburg das Richtfest für sein Kinderhospiz "Berliner Herz". Es soll nach der Einweihung, die für Anfang 2015 geplant ist, zwölf Schwerstkranke und ihre Familien...

Spender-Suche beim Fußballturnier

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 22.05.2014 | 67 mal gelesen

Lichtenberg. Dem Kampf gegen den Blutkrebs schließen sich die Freizeitkicker "LattenKnaller05" und "Sparta Lichtenberg" an: am 5. Juli beim großen Fest "Kicken gegen Blutkrebs"."Im vergangenen Jahr haben wir 138 Menschen dafür gewinnen können, sich während unseres Sportfests in der Deutschen Knochenmarksspendendatei registrieren zu lassen", erzählt der Freizeitfußballer Andreas Landgraf. Am 5. Juli findet nun erneut das...