Kabarettprogramm

1 Bild

Ein Bariton am Klavier - OpernKabarett von Günther Stolarz

Berlin: MoosGarten KulturCafé | Der dramatische Bariton singt seine eigene Oper am Klavier, ganz alleine oder mit Publikumschor. Das heroische bis clowneske Mythos seiner selbst sorgt dabei für Dauerüberraschung und bahnbrechend Narrenfreiheit. Von Flausen bis Sehnsucht, bis hin zu Gänsehaut und Lachtränen ist alles in Arien und Klavierintermezzos möglich. Dabei werden gesellschaftspolitische Angelegenheiten ebenso fokussiert, wie auch unmittelbar...

„Gib mir die Kugel!“ – Fußballkabarett

Dagmar Idrizi
Dagmar Idrizi | Lichterfelde | am 13.05.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: MoosGarten KulturCafé | Gerald Wolf präsentiert „Gib mir die Kugel!“ – Fußballkabarett Der satirische Auftakt zur Europameisterschaft zum besten Zeitpunkt. „Der Fußballwahn ist eine Krankheit!“ diagnostizierte schon Joachim Ringelnatz. Inzwischen ist wissenschaftlich erwiesen: „Jeder Mensch wird als Fußballer geboren. Jeder, der die Bewegungen eines ungeborenen Kindes im Mutterbauch gesehen hat, kennt den instinktiven Kick des Fötus!“ –...

Tilmann Lucke präsentiert „Wichtigkeit kennt keine Grenzen“

Dagmar Idrizi
Dagmar Idrizi | Lichterfelde | am 13.05.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: MoosGarten KulturCafé | Was ist uns wichtig? Und was tut nur so? Sind wirklich alle Skandale welche – oder vielleicht eher die, die keine sind? Wer hat nichts zu sagen und tut es dennoch? Und bei wem sollte es umgekehrt sein? Und warum lohnt es sich, trotz allem nicht den Überblick zu verlieren? Der Berliner Kabarettist Tilman Lucke beobachtet seit vielen Jahren die Skurrilitäten des Berliner Politikbetriebs. Selbstironisch, pointiert und in Reimen...

Premiere und Finissage

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 24.03.2015 | 24 mal gelesen

Spandau. Im Spandauer Volkstheater Varianta, Carl-Schurz-Straße 59, hat am 27. März das Kabarettprogramm "Liederliche Lieder" des künstlerischen Leiters Heinz Klever Premiere. Das Theaterstück "Weihnachten sind wir alle wieder zu Hause" wird letztmalig gespielt am 28. März um 20 Uhr und am 29. März um 15 Uhr. Karten kosten 22 Euro, ermäßigt 16 Euro, und können unter 333 43 73 bestellt werden. Christian Schindler / CS

1 Bild

Kabarettprogramm mit Akkordeonmusik

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 23.04.2014 | 17 mal gelesen

Weißensee. Sepp Maiers 2raumwohnung sorgt als Veranstaltungsort für Duo-Kultur am 15. Mai wieder für einen ungewöhnlichen Act: Ab 20 Uhr spielen hier "Hasemanns Töchter".In ihren Dirndln und dazu noch Akkordeon spielend, haben sie etwas typisch Bayrisches. Aber Maria Hafner und Julia Loibl überraschen ihre Zuhörer mit einem "virtuos-kabarettistischen Duell". "Hasemanns Töchter" singen Lieder vom Leben und von der Liebe...