Gesack & Radau
Debüt: Musikkabarett von und mit Bella Farny

2Bilder

Mit „Gesack und Radau“ reist Bella durch die Welt, und ja: zwischendurch mal hinsetzen und hinhören ist erlaubt und erwünscht. Mit ihrem ersten Soloprogramm wagt sich Bella nun erstmals in den Bereich des Musikkabaretts.

Geschichten von unterwegs hat sie in ihrem Gepäck, doch vor allem zeitlos-humorvolle Lieder von hier und dort, damals und heute, von altbekannten Liedermachern und Songschreiberinnen aus dem Dreiländereck Schweiz / Deutschland / Österreich – und aus ihrer eigenen Kompositionswerkstatt.

Bella Farny – GESACK & RADAU,
Bild: Tony Maroni@Bella Farny

Mal zupft sie die Lieder auf der Gitarre, dann wieder haut sie in die Klaviertasten, dabei schwebt sie gedanklich durch die Luft, taucht in Männer- und Frauenwelten hinein, macht sich Gedanken über andere Länder und noch ganz andere Sitten und landet zuweilen im Einmachtopf der Gefühle.

Bella Farny verpackt ihre übersprudelnde Vielseitigkeit in einen Soloabend, bei dem neben eigenen Texten und Melodien auch Lieder von Polo Hofer, Mani Matter, Cissy Kraner, Fifi Brix, Hanne Wieder u.a. zu Gehör gebracht werden.

Gitarre, Piano & Gesang: Bella Farny, CH/FL
Überarbeitungsregie: Esther Steinbrecher, Berlin

Musikalische und künstlerische Beratung: Matthias Binner, Berlin
Deutsche Liedfassungen: Bella Farny

Kontakt und Infos unter: www.farny.ch
Karten: 12€ - 15€
13. Oktober 2018 @ 20:00 Uhr
Terzo Mondo, Grolmanstr. 28, 10623 Berlin, Tel.: +49 30 881 52 61, info@terzomondo.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen