Kiezmütter

1 Bild

Hoffest der CDU Moabit

Benno Kirsch
Benno Kirsch | Moabit | am 15.09.2016 | 37 mal gelesen

Berlin: Bethania-Gemeinde | Essen, trinken, unterhalten. Den Sommer ausklingen lassen. Auf dem Hoffest der CDU Moabit. Es kochen die Kiezmütter. Wir laden Euch herzlich zum Hoffest in der Waldstraße 32 (Bethania-Gemeinde) ein! Mit dem lockeren Format möchten wir eine Gelegenheit schaffen, damit Nachbarinnen und Nachbarn im Kiez sich zu Politik und zum Stadtteil austauschen oder einfach nett miteinander ins Gespräch kommen können. Die Kiezmütter...

1 Bild

Politiker treffen Kiezmütter: Peter Altmaier und Florian Nöll informieren sich über Moabiter Projekt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 04.09.2016 | 183 mal gelesen

Berlin: Jugendhaus B8 | Moabit. Kanzleramtsminister Peter Altmaier und der Moabiter Direktkandidat für das Abgeordnetenhaus, Florian Nöll (beide CDU), haben die Kiezmütter im Jugendhaus B 8 besucht.Der Kandidat und sein Unterstützer, der auch Flüchtlingskoordinator der Bundesregierung ist, sprachen mit den Vertretern des Kiezmütter-Trägervereins Diakoniegemeinschaft Bethania, Volker Tepp und Ramona Marquardt. An dem Treffen in der heißen Phase des...

Neu geschulte Kiezmütter

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Gesundbrunnen | am 08.06.2016 | 22 mal gelesen

Moabit. Mit dem Schulungszertifikat in der Tasche sind 33 neue Kiezmütter unterwegs in Moabit, Wedding und Gesundbrunnen. Bürgermeister Christian Hanke (SPD) hat ihnen eigenhändig ihre Zeugnisse im Rathaus Tiergarten ausgehändigt. Die Frauen, alle selbst mit Migrationshintergrund, wurden zu Fragen der Bildung und Erziehung von Kindern, zu Gesundheitsschutz und gesunder Ernährung, dem politischen System in Deutschland, zu...

Mitmach-Fest auf dem Nettelbeckplatz

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 12.06.2015 | 29 mal gelesen

Berlin: Nettelbeckplatz | Wedding. Am 21. Juni darf jeder auf der Bühne auf dem Nettelbeckplatz etwas aufführen oder vortragen. Mitmach-Fest heißt die Veranstaltung, die mehrere Vereine organisiert haben. Die Party wird im Rahmen des Projektes „Unser Kiez - gemeinsam feiern, zusammen gestalten“ vom Quartiersmanagement bezahlt. Dabei sind viele Initiativen, Songwriter, Poeten und die Kiezmütter. Los gehts um 12 Uhr. DJ

Kiezmütter machen weiter

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Mitte | am 23.02.2015 | 158 mal gelesen

Mitte. Mit einer Übergangsfinanzierung ist das Kiezmütterprojekt im Bezirk vorerst gerettet. Das beschloss der Hauptausschuss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) in einer Sondersitzung am 17. Februar. Das Rettungspaket in Höhe von insgesamt 45 000 Euro für drei Einzelprojekte ist auf einen Zeitraum von Februar bis Juni befristet. Das Aus der Kiezmütter drohte, weil versprochene EU-Gelder vom Senat "aus technischen...

Telefongeld für Kiezmütter

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 02.02.2015 | 43 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Sie helfen Familien, die mit Gepflogenheiten des bürokratischen Alltags überfordert sind, leisten ihren Beitrag zur Flüchtlingshilfe. Und eines der wichtigsten Arbeitsinstrumente der Kiezmütter und Väter in Charlottenburg-Wilmersdorf ist das Diensthandy. Was bei ihren Telefonaten an Kosten entsteht, zahlten sie bisher aus eigener Tasche. Nun beschloss der BVV-Sozialausschuss auf Antrag der SPD,...

Ungewisse Zukunft

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 26.01.2015 | 17 mal gelesen

Moabit. Sie schlagen eine Brücke zwischen Menschen, fördern die Gleichberechtigung und öffnen Wohnungstüren zum Dialog. Trotzdem ist die Zukunft der Kiezmütter in Moabit ungewiss. Dieses drohende Aus will die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) nicht hinnehmen. Die BVV hat das Bezirksamt einstimmig aufgefordert, die Finanzierung des Integrationsprojekts dauerhaft zu sichern. Der Versuch des Bezirks, die Kiezmütter ab Januar...