Anzeige

Alles zum Thema Quartiersmanagement Pankstraße

Beiträge zum Thema Quartiersmanagement Pankstraße

Wirtschaft

Bewegung für den Panke-Kiez

Gesundbrunnen. Die Baufachfrauen haben auch in diesem Jahr Trimmdich- und Bewegungsmodule entworfen und gebaut. „Auf die Plätze, fertig, los!“ heißt das Projekt, in dem der Qualifizierungs- und Bildungsträger für Frauen in Bau- und Ausbauberufen gemeinsam mit Kiezinitiativen Bewegungsinseln entwickelt. Jetzt wurden Sport-, Spiel- und Geschicklichkeitsspiele auf der Grünfläche hinter dem Seniorenclub Haus Bottrop in der Schönwalder Straße 4 ausprobiert. Die Baufachfrauen wollen in diesem Jahr...

  • Gesundbrunnen
  • 11.08.17
  • 9× gelesen
Politik

Geld für Kiezprojekte

Wedding. Das Quartiersmanagement Pankstraße vergibt für Kultur- und Kiezprojekte insgesamt 10 000 Euro aus dem sogenannten Aktionsfonds des Programms Soziale Stadt. Bewohner aus dem Kiez können aus dem Fördertopf bis zu 1500 Euro für eine Idee oder ein Projekt bekommen, das Nachbarn zusammenbringt. Ziel ist es, „nachbarschaftliche Kontakte zu stärken und die Stadtteilkultur zu beleben“, heißt es. Gefördert werden ausschließlich Sachmittel. Der Vergabebeirat, ein ehrenamtliches Gremium aus...

  • Wedding
  • 02.02.17
  • 13× gelesen
Bauen

Adieu Stadtbad Wedding

Gesundbrunnen. Die Abrissbagger knabbern ein Stück Weddinger Geschichte weg. Das vor 14 Jahren geschlossene Stadtbad Wedding in der Gerichtsstraße 65 muss einem Neubau weichen. Der neue Eigentümer will dort ein Studentenwohnheim bauen. Der Bezirk konnte den Abriss nicht verhindern, weil das 1907 eingeweihte Volksbad nicht unter Denkmalschutz steht. Die Badeanstalt wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört und in den späten 1950er-Jahren auf den Grundmauern neu aufgebaut. Zuletzt wurden die leeren...

  • Wedding
  • 05.11.16
  • 178× gelesen
Anzeige
Soziales

Quartiersräte gewählt

Wedding. Die Wahlen zu den Bürgergremien im Quartiersmanagement-Gebiet Pankstraße sind entschieden. Für den Vergabebeirat wurden zehn Mitglieder gewählt, für den Quartiersrat 23. Alle Namen stehen auf der Website des QM Pankstraße: www.pankstrasse-quartier.de. Die Räte arbeiten bis 2018. Die ehrenamtlichen Mitglieder können in den Gremien mitbestimmen, wofür die QM-Gelder ausgegeben werden. Im Quartiersrat (QR) arbeiten mehrheitlich Bewohner, aber auch lokale Akteure wie Vertreter von Schulen...

  • Wedding
  • 04.08.16
  • 13× gelesen
Bauen
Bausenator Andreas Geisel im Gespräch mit Anna-Christin Dumkow, Nachfahrin von Angestellten der einstigen Wiesenburg, Bewohnerin und Wiesenburg-Verwalterin des früheren Asyl-Vereins. Sie macht seit Jahren zusammen mit dem Quartiersmanagement Pankstraße und Grundschulen Kunstprojekte auf der Wiesenburg.

Bausenator Andreas Geisel besucht Wiesenburg: Absage an Grundstücksteilung

Gesundbrunnen. Die Degewo als Eigentümerin der historischen Wiesenburg in der Wiesenstraße 55 wird das gesamte Areal samt Wohnungsneubau und Sanierung der Altbausubstanz zum soziokulturellen Zentrum für den Kiez entwickeln. Die vom Künstler- und Bewohnerverein „Die Wiesenburg“ geforderte Trennung von Wohnungsneubau und Altbaubestand lehnt Bausenator Andreas Geisel (SPD) ab. Die Wiesenburg als dauerhafter Kulturstandort, darin sind sich alle einig. Erst im Januar hatte Andreas Geisel dem...

  • Gesundbrunnen
  • 13.05.16
  • 235× gelesen
Bauen
Wiesenburg-Vereinschef Robert Bittner will die Wiesenburg schnell für eine kulturelle Nutzung öffnen.
12 Bilder

Wiesenburg bleibt gesperrt: Degewo beendet Werkstattverfahren

Gesundbrunnen.Die Degewo hat sich nach einem dreistufigen Werkstattverfahren für zwei Entwürfe entschieden, die weiterentwickelt werden sollen. Auf dem Gelände sollen über 100 neue Wohnungen entstehen. Die historischen Ruinen werden saniert und soziokultureller Begegnungsort. Es ist, als tauche man in eine andere Welt. In den Ruinen des früheren Obdachlosenasyls sind Bäume gewachsen. Alte Backsteinwände, imposante Portale, fehlende Dächer. Von den früheren Schlafsälen für Hunderte Obdachlose...

  • Gesundbrunnen
  • 07.05.16
  • 652× gelesen
Anzeige
Soziales

Briefkästen umfunktioniert

Wedding. Vor dem Quartiersmanagement Pankstraße in der Prinz-Eugen-Straße 1 hängt jetzt ein zum Hundekotbeutelspender umfunktionierter Briefkasten am Mast. Anwohner hatten bei einer QM-Aktion mehrere Briefkästen gestaltet. Wo die anderen Spender aufgehängt werden sollen, sollten die Anwohner entscheiden. Zwei weitere Beutelspender werden demnächst aufgehängt. DJ

  • Wedding
  • 13.08.15
  • 35× gelesen
Soziales

QM-Projekte stellen sich vor

Wedding. Am 22. Juli stellen sich von 14 bis 18 Uhr auf dem Vorplatz des Quartiersmanagementbüros in der Pankstraße Ecke Prinz-Eugen-Straße vom QM geförderte Projekte vor. Das Motto der kleinen Kiezparty mit Musik lautet „Nehmt Platz! – Projekte stellen sich vor“. Die gezeigten QM-Projekte sind für Kinder und Jugendliche. Mit von der Partie sind der Verein „Kulturen im Kiez“, der „Digitale Gesellschaft e.V.“ und die Bürgerredaktion, die regelmäßig die Kiezzeitung macht. Es gibt ein...

  • Wedding
  • 11.07.15
  • 45× gelesen
Kultur

Mitmach-Fest auf dem Nettelbeckplatz

Wedding. Am 21. Juni darf jeder auf der Bühne auf dem Nettelbeckplatz etwas aufführen oder vortragen. Mitmach-Fest heißt die Veranstaltung, die mehrere Vereine organisiert haben. Die Party wird im Rahmen des Projektes „Unser Kiez - gemeinsam feiern, zusammen gestalten“ vom Quartiersmanagement bezahlt. Dabei sind viele Initiativen, Songwriter, Poeten und die Kiezmütter. Los gehts um 12 Uhr. DJ

  • Wedding
  • 12.06.15
  • 31× gelesen
Soziales

Geld für Kiezprojekte

Wedding. Das Quartiersmanagement Pankstraße fördert wieder Kiezprojekte mit bis zu 1500 Euro. Aus dem Aktionsfonds stehen 2015 insgesamt 10 000 Euro zur Verfügung. Es werden Projekte und Aktionen unterstützt, "wenn sie der Nachbarschaft zugute kommen und 2015 umgesetzt werden", heißt es. Über die Auswahl entscheidet der Vergabebeirat. Antragsformulare und Infos unter http://asurl.de/12k2. Dirk Jericho / DJ

  • Wedding
  • 28.05.15
  • 35× gelesen
Soziales

Projektträger gesucht

Wedding. Das Quartiersmanagement (QM) Pankstraße fördert zwei neue Projekte mit insgesamt bis zu 97 000 Euro. Für die Umsetzung der Kultur- und Konzertreihe im öffentlichen Raum und von "Ein Quartier in Bewegung" werden bis zum 8. beziehungsweise 12. Juni Träger oder Einzelpersonen gesucht. Mit der Kultur- und Konzertreihe will das QM regelmäßige Veranstaltungen anschieben und so Nachbarn im Quartier zusammenbringen. Bei "Ein Quartier in Bewegung" sollen die Bewohner für die Themen Gesundheit,...

  • Wedding
  • 21.05.15
  • 24× gelesen
Soziales
Omar (13) und Valentina (15) probieren das Boule-Spiel aus, das Ute Mai vom Verein Baufachfrau am Brunnenplatz aufgebaut hat.

Kiezbewohner sollen Spiel- und Sportgeräte selber bauen

Wedding. Das Quartiersmanagement Pankstraße (QM) finanziert ein Projekt, bei dem Kinder, Jugendliche und Erwachsene lernen sollen, sich Freizeitgeräte selbst zu bauen. Beteiligungsprojekt, niederschwelliges Angebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, partizipative Ideen- und Bauwerkstätten.Das sind die Schlagwörter von Sozialarbeitern für Aktionen, wenn sie die Bewohner aus einem Viertel für etwas begeistern wollen. In diesem Fall, dass sie sich mit ihren Plätzen und Einrichtungen...

  • Wedding
  • 01.09.14
  • 163× gelesen