Kochkurs

1 Bild

Workshop "Tapas wild und schön" So, 18.06.17, 13:00 - 15:00

Katja Gurkasch
Katja Gurkasch | Kladow | am 08.06.2017 | 7 mal gelesen

Berlin-Kladow: Essbarer Garten Kladow | Wie wäre es, wenn Sie Ihre Gäste mit einem Buffet oder Ihre Familie mal mit Snacks aus der Natur überraschen? Heute werden wir viele Blüten und Wildpflanzen zu raffinierten kleinen Leckereien verarbeiten. Sie lernen zunächst alle verwendeten Pflanzen an ihrem natürlichen Standort kennen, sammeln dann selbst. Zu guter Letzt werden wir die pfiffig zubereiteten Snacks zusammen in angenehmer Atmosphäre im wunderschönen...

1 Bild

Workshop "Wildkräuter gehackt, frittiert, gebraten"

Katja Gurkasch
Katja Gurkasch | Kladow | am 22.05.2017 | 14 mal gelesen

Berlin-Kladow: Essbarer Garten Kladow | Wildkräuter kann man direkt in der Natur pflücken und knabbern. Man kann sie aber auch auf vielerlei Art lecker zubereiten. Genau das werden wir in diesem Workshop machen. Zunächst lernen wir die Pflanzen kennen, sammeln dann für unsere Zwecke. Dann probieren wir verschiedene Zubereitungsarten aus. Es gibt so schöne Dinge wie frittierte Kräuter, Kräuter-Frittata, ungewöhnliche Salatvarianten … immer je nach dem, was Wald...

1 Bild

Workshop "Grüne Schnitzel"

Katja Gurkasch
Katja Gurkasch | Kladow | am 04.05.2017 | 8 mal gelesen

Berlin-Kladow: Essbarer Garten Kladow | Wildkräuter bieten ungewohnte Geschmackserlebnisse und auch viele Blüten, von denen man es nicht gedacht hätte, sind essbar. Wir werden zunächst die Pflanzen erkunden, wir schauen uns Erkennungsmerkmale an, probieren schon mal und schnuppern, ob man sie an einem charakteristischen Geruch erkennen kann. Wir sammeln, was wir für unsere anschließende Mahlzeit brauchen sammeln und bereiten daraus so spannende Gerichte wie zum...

1 Bild

Wildkräuter-Workshop&/Kochkurs "Hausmannskost von der Wiese"

Katja Gurkasch
Katja Gurkasch | Kladow | am 11.04.2017 | 24 mal gelesen

Berlin-Kladow: Essbarer Garten Kladow | "Wie kann ich Wildkräuter alltagstauglich zubereiten?" Dieser Frage widmen wir uns heute besonders. Zunächst schauen wir uns die Pflanzen genau an, riechen, schmecken, bestimmen sie. Nachdem wir einige für unsere Zwecke gesammelt haben. bereiten wir alltaugliches wie z.B. Bratlinge, Kräuterkartoffelsalat oder pfiffige Aufstriche zu. Bitte melden Sie sich per Mail gaertnerin(at)essbarer-garten-kladow.de oder Telefon...

1 Bild

Wildkräuter-Workshop "Ach du grüne Neune"

Katja Gurkasch
Katja Gurkasch | Kladow | am 11.04.2017 | 22 mal gelesen

Berlin-Kladow: Essbarer Garten Kladow | Heute kommen wir im Essbaren Garten Kladow zusammen, um einem ganz alten Brauch zu folgen. Schon die Kelten haben zur Tag- und Nachtgleiche im Frühjahr die Neunkräutersuppe zubereitet. 3x3 Kräuter mussten es sein. Die 3 war eine magische Zahl. Die Christen machten später die Gründonnerstagssuppe daraus und sie wurde nun immer am Donnerstag vor Ostern gekocht. Damit auch alle Berufstätigen dabei sein können, verschiebe ich...

4 Bilder

Wildkräuterküche: Brennessel

Katja Gurkasch
Katja Gurkasch | Moabit | am 03.04.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule | Viele gehen ihr aus dem Weg, um nicht mit den Brennhaaren in Berührung zu kommen. Gewusst wie: wenn man weiß wie man sie anfässt ? überhaupt kein Problem. Viel Interessantes gibt es über die Brennessel zu erfahren. Erstaunlich, was man alles aus ihr machen kann. Wir werden einige Rezepte ausprobieren. Beispiele: Gefüllte Pfannkuchen, Bratlinge, grünes Kartoffelpüree, Brennessel-Apfel-Kuchen. Ort: VHS-Mitte, Turmstr....

Kochkurs für Schwangere

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 23.02.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Pestalozzi-Treff | Mahlsdorf. Ein Kochkurs zur gesunden Ernährung in der Schwangerschaft und während der Stillzeit beginnt am Mittwoch, 8. März, im Stadtteilzentrum Pestalozzi-Treff, Pestalozzistraße 1 A. Mütter bekommen praktische Tipps für sich und ihr Kind. Für die verbrauchten Lebensmittel wird ein kleiner Beitrag berechnet. Der Kochkurs soll an jedem zweiten Mittwoch im Monat stattfinden. Die Uhrzeit vereinbaren die Teilnehmerinnen mit der...

Gesundes Kochen für Jungs

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 19.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Medienkompetenzzentrum meredo | Tegel. Kochen, filmen, bloggen: Jungs im Alter ab neun Jahren, die diese Hobbys haben, aufgepasst: Das Medienkompetenzzentrum meredo bietet in den Winterferien eine besondere Projektwoche zum Motto „Gesundes Kochen“ an. Die Tage beginnen jeweils um 9 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück, anschließend geht’s ans Vorbereiten eines dreigängigen Mittagsmenüs. Die Jungs begleiten das Projekt mit einem Blog, entstehen sollen...

Kochen im Sprengelhaus

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 12.01.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Sprengelhaus | Wedding. Am 20. Januar wollen Nachbarn und Flüchtlinge wieder gemeinsam im Sprengelhaus in der Sprengelstraße 15 kochen. Von 16.30 bis 19 Uhr wird zusammen geschnippelt und dann gegessen. Diesmal werden unter Anleitung von Teilnehmern eines Deutschkurses syrische Leckereien gebrutzelt. Der Unkostenbeitrag pro Person beträgt einen Euro. Der Kochnachmittag zum Kennenlernen findet im Rahmen des Projekts „Wusuul – Ankommen“ statt...

Kochkurs im Familienzentrum

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Stadtrandsiedlung Malchow | am 09.01.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Weißensee | Weißensee. „Säure-Basen-Haushalt – ein praktischer Kochkurs“ ist das Thema einer Veranstaltung im Familienzentrum Weißensee am 17. Januar um 19 Uhr. In der Mahlerstraße 4 erfahren die Teilnehmer, wie sie ihren Säure-Basen-Haushalt ins Gleichgewicht bringen können. Es gibt Anregungen, wie man schnell und einfach seinen Speiseplan umstellen kann. Und es wird natürlich gekocht. Die Teilnehmer werden um fünf Euro...

2 Bilder

Kochen ohne Fleisch: „Grüne Woche“ in der Tietzia

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 08.01.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Tietzia | Borsigwalde. Ein leckeres Angebot hält das Famlienzentrum Tietzia in den Winterferien bereit. Mädchen und Jungen können dort kochen lernen – und zwar vegetarisch.Grüne Woche einmal anders: Wenn in den Hallen am Funkturm die jährliche Lebensmittelmesse steigt, kommen auch in der Tietzia die köstlichsten Speisen auf den Tisch. Allerdings allesamt ohne Fleisch. Vom 30. Januar bis zum 3. Februar sind Kinder im Alter zwischen acht...

"Restlos glücklich"

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Neukölln | am 09.08.2016 | 19 mal gelesen

Berlin: RESTLOS GLÜCKLICH | "Restlos glücklich", Kienitzer Str. 22, 12053 Berlin, Mi-Sa 18-22.30 Uhr, www.restlos-gluecklich.berlinNeben den täglich wechselnden „Reste à la carte“-Menüs werden auch Kochkurse und Aktivitäten für Kinder sowie Jugendliche angeboten. Weiterhin finden Events oder Messen zum Thema „nachhaltige Ernährung“ statt. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Bulgarisch kochen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 04.08.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Kakadu | Gesundbrunnen. Am 12. August gibt es in der Community Kitchen Kakadu in der Soldiner Straße 13 ab 19 Uhr einen bulgarischen Koch- und Kulturabend. Die Teilnahme ist kostenlos. Weil nur 20 Leute mitkochen können, muss man sich unter E-Mail: kreuzberg.oborishte@gmail.com, Stichwort Kochabend, anmelden. Die gekochten Speisen kosten zwischen fünf und sieben Euro. Die Veranstaltung ist Teil der Bulgarienwoche des Soldiner Kiez...

1 Bild

Gourmets im Kinderbauernhof: Kochkurs mit Markus Herbicht

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 17.06.2016 | 44 mal gelesen

Berlin: Kinderbauernhof im Görlitzer Park | Kreuzberg. Spitzengastronom Markus Herbicht veranstaltete Anfang Juni ein Kochevent auf dem Kinderbauernhof im Görlitzer Park. Sein Besuch sollte den jungen Nutzern den Wert gesunder Ernährung vermitteln. Die muss auch nicht teuer sein und zumindest einige Bestandteile von gutem Essen können sogar selbst gezüchtet werden. Das zeigte Markus Herbicht auch mit einer kleinen Wildkräuterschulung.Die Kinderküche auf dem Bauernhof...

Noch mehr Kochkurse

Silvia Möller
Silvia Möller | Alt-Treptow | am 11.03.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Lernwerkstatt | Alt-Treptow. Aufgrund großer Nachfrage veranstaltet die Arbeitsgruppe Flucht+Menschenrechte jeden Sonnabend in der Lernwerkstatt, Karl-Kunger-Straße 55, weitere Kochkurse. Die Gastgeber aus Syrien, Afghanistan, Eritrea, Irak, Serbien zeigen, wie traditionelle Gerichte – von Generation zu Generation weitergegeben – zubereitet werden. Was essen zum Beispiel die Roma zu welchem Anlass? Und warum? Warum schmecken die Gerichte aus...