Lebensmittel

Beiträge zum Thema Lebensmittel

WirtschaftAnzeige
EDEKA in den Wilmersdorfer Arcaden ist vom 21. bis 24. Januar 2020 ganz in Azubi-Hand. Lassen Sie sich begeistern.
2 Bilder

U21-Nachwuchswettbewerb unter dem Motto "100 Jahre EDEKA Minden-Hannover eG – und die Liebe wächst"
Edeka: Azubi-Woche vom 21. bis 25. Januar 2020 / Viele Aktionen und Baustellenführungen

"Das Berlin der Goldenen 1920er ist eine Erfolgsstory." Dieses Zitat aus einer Show ist eine treffende Analogie zu einer Erfolgsgeschichte die viele Berliner noch heute miterleben: EDEKA. Aus dem Zusammenschluss einzelner Kaufleute mit Geschäften, die für den Begriff "Tante-Emma-Laden" prägend waren, ist heute ein modernes Unternehmen geworden, das danach strebt, den Kunden ein positives Kauferlebnis zu ermöglichen. Und es wird auch viel in den Nachwuchs investiert: beispielsweise mit dem...

  • Charlottenburg
  • 15.01.20
  • 306× gelesen
WirtschaftAnzeige
Wer einen genussvollen Einblick in die faszinierende Welt der Lebensmittel gewinnen möchte, wird in der Brandenburghalle nicht enttäuscht.

Neue Trends - neue Themen - neue Produkte
Die Brandenburghalle macht Appetit: Ein spannender Mix aus Information und Unterhaltung

Höher, schneller, weiter. Die Diskussionen zum Thema Lebensmittel werden immer lauter. Herkunft, Qualität, Produktionsform, Umweltschutz … Der Aspekt der Regionalität gewinnt bei Verbrauchern einen immer größeren Stellenwert. Auf der Internationalen Grünen Woche vom 17. bis 26. Januar 2020 haben die Besucher die einzigartige Möglichkeit, in der Brandenburghalle mit den Top-Akteuren der Branche ins Gespräch zu kommen. Wer einen genussvollen Einblick in die faszinierende Welt der Lebensmittel...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 09.01.20
  • 165× gelesen
  •  1
WirtschaftAnzeige
Axel Vogel, Minister, Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz
5 Bilder

Lassen Sie es sich schmecken:
Entdecken Sie Trends und visionäre Konzepte

85. Internationale Grüne Woche: Willkommen in der Brandenburghalle 21a – freuen Sie sich auf viele Höhepunkte und interessante Kontakte! Liebe Besucherinnen und Besucher der Brandenburghalle, im 30. Jahr seiner Wiedergründung begrüßt Sie das Land Brandenburg auf der Internationalen Grünen Woche am an-gestammten Platz, aber in einem neuen Ambiente. Wir sind gespannt, wie die Neugestaltung der Brandenburghalle auf Sie wirken wird – und natürlich hoffen wir, dass die neue 21a Sie...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 09.01.20
  • 91× gelesen
  •  1
WirtschaftAnzeige
Als Genussbotschafter ihres Landes wollen Bierbrauer und die engagierten Gastronomen der Brandenburger
4 Bilder

Brandenburger Bierkarpfen: Genussreiche Zubereitungsideen einer heimischen Kochfamilie
Ein dicker Fisch ins Netz gegangen

Seit Jahrhunderten werden in Brandenburg Bier gebraut und Karpfen gezüchtet. In den Klöstern im Land hat man bereits im Mittelalter die beiden Gewerke Brauen und Fischen zu hohen handwerklichen Fähigkeiten getrieben. Schon damals war Bier ein wichtiges Nahrungsmittel und Karpfen besonders in der Fastenzeit eine willkommene Abwechslung auf dem Teller. Es entstanden viele Gerichte mit beiden Zutaten und einige halten sich bis in die Gegenwart. Besonders bekannt ist der „Karpfen blau“ zu...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 09.01.20
  • 97× gelesen
  •  1
GastlichkeitAnzeige
Probieren Sie doch einmal das leckere Karpfenrezept aus.

Wie wäre es mal mit Karpfen?
Bierkarpfen mit Kartoffelsalat

Rezept von Frank Bansner, Chefkoch des Finsterwalder Brauhauses Gebratenes Karpfenfilet an lauwarmem Speck-kartoffelsalat mit frittierten Kapern Zutaten: 2 kg Karpfenfilet 2 l Starkbier Mehl Zitrone Salz, Pfeffer 2 kg festkochende Kartoffeln   gewürfelter Bauchspeck Zwiebelwürfel Lauchzwiebeln Radieschen Sojasoße Apfelessig Olivenöl Petersilie Kapern Sonnenblumenöl Zubereitung: Das Karpfenfilet in ca. 200 g große Stücke schneiden und eine Stunde im...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 09.01.20
  • 35× gelesen
  •  1
WirtschaftAnzeige

Brandenburger Superfood
Apfelland: Unsere Nummer eins im regionalen Obstanbau

Es ist nicht etwa so, als würden Äpfel keine Spuren hinterlassen. Ganz im Gegenteil! Seit Adam und Eva scheint kaum ein anderes Obst präsenter: Cézanne, Magritte und Rubens haben es in ihrer Malerei verewigt. Wilhelm Tell musste seinen Kopf dafür hinhalten. Und von Isaac Newton heißt es, er entdeckte durch den Aufprall des besagten Kernobstes das Gravitationsgesetz. Doch seine eigentliche Bestimmung findet der Apfel… im Gesundheitswesen? Ganz richtig! Auch hier beweist die verführerische...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 09.01.20
  • 59× gelesen
  •  1
GastlichkeitAnzeige

Probieren Sie es mal aus
Gurken-Apfelsalat

Zutaten (4 Portionen) 300 g Salatgurke 150 g Tomaten 130 g Paprika, rot 200 g Äpfel 80 g Zwiebeln 3 EL natives Olivenöl 1 EL Zitronensaft Etwas Petersilie, glatt Salz und Pfeffer aus der Mühle Zubereitung Salatgurke schälen, längs halbieren entfernen. Tomaten halbieren, Stiel-ansatz und Samen entfernen. Paprikaschote vierteln, Stielansatz, Samen und weiße Trennwände entfernen. Äpfel halbieren, vom Kerngehäuse befreien. Gurke, Tomaten, Paprika und Äpfel...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 09.01.20
  • 39× gelesen
  •  1
WirtschaftAnzeige
2 Bilder

Mit Liebe und Leidenschaft
Edeka: Seit Jahren im Einsatz für die Stärkung nachhaltiger Konzepte

„Nachhaltigkeit bedeutet, dass wir heute nicht auf Kosten der nächsten Generation leben sollten. Sie beginnt maßgeblich mit dem eigenen Handeln. Dies wird in unserer Genossenschaft schon seit Anfang an so gelebt“, sagt Marcus Reh. Der Berliner ist für den Regionaleinkauf Berlin/Brandenburg und Sachsen-Anhalt in der EDEKA Handelsgesellschaft verantwortlich und setzt sich für tragfähige Konzepte ein. „Nachhaltiges Handeln ist bei uns kein kurzfristiger Trend, sondern gehört vielmehr zu unserem...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 08.01.20
  • 437× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Sirplus

Sirplus: Seit 3. Januar verkauft der Lebensmittelretter im neuen Rettermarkt am Ostbahnhof abgelaufene, überschüssige, aber noch bestens genießbare Lebensmittel. Am Ostbahnhof 4, 10243 Berlin, täglich 8-20 Uhr, www.sirplus.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Friedrichshain
  • 06.01.20
  • 95× gelesen
Politik
Durch bewusste Kaufentscheidungen kann jeder dazu beitragen,  Menschheitsprobleme zu lösen.
2 Bilder

NachhaltICH: Müssen wir mehr fürs Essen zahlen?
Warum jeder es sich leisten kann, umweltfreundlich einzukaufen

Tausende Bauern demonstrierten am 26. November gegen eine Politik, die auf immer mehr ökologische Auflagen setzt. Als langjährige Vegetarierin ist meine Haltung klar: Die Agrarindustrie muss sich drastisch verändern, freiwillig oder nicht, denn so wie sie ist, leiden Tiere und die Erde unter der Nahrungsmittelerzeugung. Meinungsfronten aufzumachen hilft aber wohl kaum dabei, Lösungen für das eigentliche Problem zu finden: Wir haben uns daran gewöhnt, dass jederzeit alles verfügbar ist und das...

  • Schöneberg
  • 12.12.19
  • 391× gelesen
  •  10
  •  4
Wirtschaft

Neu eröffnet
denn’s Biomarkt

denn’s Biomarkt: Am 28. November 2019 eröffnete der Biosupermarkt eine neue Filiale. Albrechtstraße 16-18, 12167 Berlin, www.dennree.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Steglitz
  • 30.11.19
  • 33× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Sheriffs Beef – nah & frisch

Sheriffs Beef – nah & frisch: Das Lebensmittelgeschäft, bietet Produkte für den täglichen Bedarf, Feinkost, Käse, Wurst- und Schinkenspezialitäten sowie Fleisch an Frischetheken. Kurfürstendamm 152, Höhe Lehniner Platz, 10709 Berlin, Mo-Sa 8-21 Uhr, Telefon: 62 98 22 33 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 29.11.19
  • 44× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Asien-Supermarkt "go asia"

go asia: Am 28. November 2019 eröffnet der Asien-Supermarkt eine weitere Filiale im Untergeschoss von Karstadt. Kurfürstendamm 231, 10719, Mo-Sa 10-20 Uhr, goasia.net Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 27.11.19
  • 35× gelesen
WirtschaftAnzeige
Am 29. November 2019 feiert der Netto-Markt in Karow, Teichbergstraße 24, Neueröffnung.

Netto 3.0
Netto-Markt in Karow feiert am 29. November 2019 Neueröffnung

Der regionale Lebensmitteldiscounter Netto, Tochter der dänischen Salling Group, feiert am 29. November 2019 ab 7 Uhr die Neueröffnung seines Marktes in Karow, Teichbergstraße 24. Die neue Filiale des Lebensmitteldiscounters wurde ganz nach dem neuen Marktkonzept Netto 3.0 gestaltet. Inmitten skandinavischer Ästhetik wird den Kunden ein neuartiges Einkaufserlebnis präsentiert – zusammen mit einem an die dänischen Wurzeln des Lebensmitteldiscounters angelehnten Designkonzept. Kunden des...

  • Karow
  • 26.11.19
  • 207× gelesen
WirtschaftAnzeige
Am 22. November eröffnet der neue Netto-Markt in der Blankenburger Straße 61 in Niederschönhausen.

Netto 2.0
Netto-Markt feiert am 22. November 2019 Neueröffnung in Niederschönhausen

Der regionale Lebensmitteldiscounter Netto, Tochter der dänischen Salling Group, feiert am 22. November 2019 ab 7 Uhr die Neueröffnung seines Marktes in Niederschönhausen, Blankenburger Straße 61. Hierzu lädt Netto alle Kunden recht herzlich ein. Die neue Filiale des Lebensmitteldiscounters wurde ganz nach dem neuen Marktkonzept Netto 3.0 gestaltet. Inmitten skandinavischer Ästhetik wird den Kunden ein neuartiges Einkaufserlebnis präsentiert – zusammen mit einem an die dänischen Wurzeln des...

  • Niederschönhausen
  • 18.11.19
  • 329× gelesen
WirtschaftAnzeige
Direkt am S-Bahnhof Mahlsdorf an der Hönower Straße eröffnet der neue REWE-Markt.
32 Bilder

REWE eröffnet besonders energieeffizienten Supermarkt in Hönower Straße
Frischekur für das Ortsteilzentrum Mahlsdorf

Das moderne Ortsteilzentrum Mahlsdorf nimmt weiter Form an: Am 6. November eröffnete der Lebensmittelhändler REWE direkt am S-Bahnhof Mahlsdorf einen neuen Supermarkt. Die unmittelbare Nähe zu den Haltestellen von S-Bahn, Bus und Tram garantiert, dass der Markt auch ohne Auto gut erreichbar ist. Neben dem energieeffizienten REWE-Markt entsteht ein viergeschossiges Gewerbegebäude mit Drogerie, einer Kieferorthopädie-Praxis sowie weiteren Gewerbeflächen. Dem Neubauprojekt war eine mehrjährige...

  • Mahlsdorf
  • 07.11.19
  • 1.920× gelesen
WirtschaftAnzeige
Auch für Nachschwärmer ist der EDEKA-Markt ein Anziehungspunkt. Geöffnet ist Montag bis Freitag von 7 bis 24 Uhr, Sonnabend bis 23 Uhr.
17 Bilder

Wiedereröffnung nach Umbau am 31. Oktober 2019
EDEKA-Markt an der Otto-Suhr-Allee erstrahlt in neuem Glanz

Nur einen Monat war der EDEKA-Markt an der Otto-Suhr-Allee 105 für den Umbau geschlossen. Frisch modernisiert öffnete er am Donnerstag, 31. Oktober, um 7 Uhr wieder seine Türen. Mit tollen Sonderangeboten möchten Marktleiter Daniel Niedrig und sein Team die Neueröffnung mit ihren Kunden feiern. Diese können sich auf echten Einkaufskomfort freuen. Den Supermarkt gibt es seit 1975. Im Zuge der Kaiser’s-Tengelmann-Übernahme hatte die EDEKA Minden-Hannover ihn Anfang 2017 in die EDEKA-Welt...

  • Charlottenburg
  • 31.10.19
  • 455× gelesen
Soziales

Kochworkshops im Ganghoferkiez

November. Der Verein Restlos Glücklich veranstaltet im November zwei kostenlose Kochworkshops. Am Freitag, 1. November, von 15 bis 18 Uhr geht es an der Uthmannstraße 19 (Aufbruch Neukölln) um das Thema „Vom Blatt bis zur Wurzel“. Drei Wochen später, am 22. November, ebenfalls von 15 bis 18 Uhr, zeigt Diätassistentin Catrin Bechimer, wie einfach es ist, Babykost selbst zu machen. Ort: Mutter-Kind-Treff Shehrazad, Roseggerstraße 9. Für beide Nachmittage kann man sich anmelden unter...

  • Neukölln
  • 29.10.19
  • 36× gelesen
WirtschaftAnzeige
Marktleiter Kevin McLenachan und sein Team freuen sich, die Kunden im neu gestalteten EDEKA-Markt am Wittenbergplatz begrüßen zu können.
20 Bilder

Wiedereröffnung nach Umbau
EDEKA-Markt am Wittenbergplatz erstrahlt in neuem Glanz

Frisch modernisiert öffnete der EDEKA-Markt am Wittenbergplatz 4 am Donnerstag, 24. Oktober, wieder seine Türen. Mit tollen Sonderangeboten möchten Marktleiter Kevin McLenachan und sein Team die Neueröffnung mit ihren Kunden feiern. Diese können sich auf echten Einkaufskomfort freuen: dank übersichtlicher Gestaltung, einem großen Sortiment und einem speziellen Citykonzept mit besonders vielen to-go-Produkten. Den Supermarkt gibt es seit 1975. Im Zuge der Kaiser’s-Tengelmann-Übernahme hatte...

  • Schöneberg
  • 24.10.19
  • 731× gelesen
WirtschaftAnzeige
 Inmitten skandinavischer Ästhetik wird den Kunden ein neuartiges Einkaufserlebnis präsentiert.
3 Bilder

Netto 3.0
Netto-Markt feiert am 25. Oktober 2019 Neueröffnung mit neuem Filialkonzept

Der regionale Lebensmitteldiscounter Netto, Tochter der dänischen Salling Group, feiert am 25. Oktober ab 7 Uhr die Neueröffnung seines Marktes in Kaulsdorf, Gülzower Straße 28. Die neue Filiale des Lebensmitteldiscounters wurde ganz nach dem neuen Marktkonzept Netto 3.0 gestaltet. Inmitten skandinavischer Ästhetik wird den Kunden ein neuartiges Einkaufserlebnis präsentiert – zusammen mit einem an die dänischen Wurzeln des Lebensmitteldiscounters angelehnten Designkonzept. Kunden des...

  • Kaulsdorf
  • 21.10.19
  • 324× gelesen
WirtschaftAnzeige
Der neue Mittelpunkt der Nahversorgung in Frohnau: der frisch renovierte EDEKA-Markt in der Hohefeldstraße.
27 Bilder

Umbau fertiggestellt
EDEKA-Markt in der Hohefeldstraße erstrahlt in neuem Glanz

Die Frohnauer und Hermsdorfer können sich freuen: Der EDEKA-Markt in der Hohefeldstraße öffnet nach umfangreichen Umbauarbeiten am Donnerstag, 17. Oktober, wieder seine Türen. Ein übersichtlicher Aufbau, ein angenehmes Ambiente mit floralen Farbtönen und ein umfassendes Sortiment werden die Kunden begeistern. In der Eröffnungswoche wartet eine große Anzahl an Verkostungsständen, tolle Sonderangebote und ein Gewinnspiel auf sie. Auf rund 1.900 Quadratmetern Verkaufsfläche bietet der...

  • Frohnau
  • 17.10.19
  • 1.022× gelesen
WirtschaftAnzeige
EDEKA-Marktleiter Robin Reißner und sein Team freuen sich darauf, die Kunden ab sofort im nagelneuen EDEKA-Markt in der Invalidenstraße 74 begrüßen zu können.
20 Bilder

Frische, Vielfalt und Einkaufen in Wohlfühlambiente
EDEKA-Markt eröffnet am Humboldthafen

Ganz in der Nähe von Hauptbahnhof und Humboldthafen eröffnet am Donnerstag, 10. Oktober, in der Invalidenstraße 74 ein moderner EDEKA-Markt. Tolle Angebote und Überraschungen warten dann auf die Kunden. Diese können sich auf echten Einkaufskomfort verlassen: dank übersichtlicher Gestaltung, einem abwechslungsreichen Sortiment und ausgezeichnetem Service. „Mein Team und ich freuen uns sehr, unsere Kunden in diesem modernen EDEKA-Markt begrüßen zu können“, sagt Marktleiter Robin Reißner. Zuvor...

  • Tiergarten
  • 10.10.19
  • 1.163× gelesen
Tipps und Service
In diesen Lebensmitteln stecken insgesamt 213 Gramm Zucker, das entspricht etwa 63 Zuckerwürfeln.
2 Bilder

ERNÄHRUNG
Macht Zucker süchtig? Wissenswertes über den größten Energieträger unter den Kohlenhydraten

Zugegeben: Die These, ob Zucker süchtig macht, ist zugespitzt formuliert. Die Wissenschaft spricht heute davon, dass das Verlangen nach etwas Süßem zu einem „suchtähnlichen Verhalten“ führen kann. Ein kritischer Blick auf unsere Ernährungsgewohnheiten und die kalorienhaltigen Bestandteile unserer Lebensmittel kann hilfreich sein, um das eigene Gewicht in den Griff zu bekommen. Zucker aktiviert das Belohnungssystem im Gehirn. Dabei werden Botenstoffe – etwa das Glückshormon Dopamin –...

  • Schöneberg
  • 19.09.19
  • 139× gelesen
Umwelt
Taina Guedes will mit Kindern unter dem Motto „Essen ist Kunst“ das Thema gerettete Lebensmittel künstlerisch verarbeiten.
3 Bilder

Essen zur Kunst gemacht
Villa Pelikan startet Workshop-Reihe gegen Lebensmittelverschwendung

Der Verein „Restlos glücklich“ setzt sich gegen Lebensmittelverschwendung ein. Mit einer neuen Workshop-Reihe für Kinder sagt er in der Villa Pelikan der Wegwerfgesellschaft mit künstlerischen Mitteln den Kampf an. In reichen Ländern wie Deutschland werden viel zu viele Lebensmittel weggeworfen. Was nicht mehr gut aussieht, landet im Müll. Diese Verschwendung zu reduzieren ist Sinn und Zweck des Vereins „Restlos glücklich“. Er geht auf die Initiative zweier junger Berlinerinnen zurück, die...

  • Hellersdorf
  • 08.09.19
  • 201× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.