Saskia Meyer

Was tun bei einem Schlaganfall?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 26.06.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. In seiner Reihe „Expertinnen-Frühstück“ hat das Frauenzentrum Ewa am 30. Juni Saskia Meyer vom Pankower Qualitätsverbund Netzwerk im Alter zu Gast. Sie wird zum Thema „Schlaganfall – Was tun?“ sprechen. Unter anderem wird sie darauf eingehen, woran man einen Schlaganfall erkennt. Weiterhin gibt sie praktische Tipps und Hinweise, wie bei einem Schlaganfall zu reagieren ist. Das Frühstück findet ab 11 Uhr im...

Wie man sich vor Stürzen schützt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 18.04.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Zu einem Kurs „Sicher auf den Füßen und in Bewegung“ lädt das Projekt PflegeEngagement Pankow am 25. April ein. Im Stadtteilzentrum, Schönholzer Straße 10, wird Saskia Meyer vom „Qualitätsverbund Netzwerk im Alter“ Tipps geben, wie ältere Menschen Stürze im Alltag vermeiden können. Unter anderem erfahren die Teilnehmer, wie man Stolperfallen erkennen und beseitigen kann. Außerdem gibt es Hinweise für Menschen, die...

1 Bild

Gesund älter werden: Verein will die Situation von Senioren nachhaltig verbessern

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 07.03.2017 | 191 mal gelesen

Berlin: Rathaus Pankow | Pankow. Im Pankower Zentrum sollen in den kommenden Jahren neue Strukturen und Angebote geschaffen werden, die das Älterwerden im Kiez erleichtern sollen. Um das zu erreichen, startet der Qualitätsverbund Netzwerk im Alter (QVNIA) ein neues Projekt.Dessen Titel „Quartiersentwicklung in Pankow-Zentrum. Aufmerksamkeit für ein nachbarschaftliches Miteinander“. Gefördert wird es von der Deutschen Fernsehlotterie. „Dass wir uns...

Informationen und Kontakte: Verbund QVNIA organisiert Schlaganfall-Café

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 15.11.2016 | 22 mal gelesen

Pankow. Der Qualitätsverbund Netzwerk im Alter (QVNIA) veranstaltet am 13. Dezember ein Schlaganfall-Café für Betroffene und Angehörige. Die Veranstaltung findet von 15.30 bis 17 Uhr im Seniorenzentrum Haus am Park in der Schonensche Straße 26 statt. Der QVNIA ist ein gemeinnütziger Verein im Bezirk Pankow. Er engagiert sich seit 2000 für Bürger, die akut oder chronisch krank, pflege- oder rehabilitationsbedürftig sind sowie...

1 Bild

Neuer Gesundheitspass bietet dementen Menschen Hilfe in Notfällen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 11.09.2016 | 149 mal gelesen

Pankow. Damit Pankowern mit Demenz im Notfall rasch geholfen werden kann, gibt es jetzt einen neuen Gesundheitspass. Entwickelt wurde dieser von der Demenzversorgung des Pankower Qualitätsverbundes Netzwerk im Alter (QVNIA).„Der Gesundheitspass Demenz ist ein Ergebnis unserer bisherigen Arbeit“, so die Gesundheits- und Pflegewissenschaftlerin Saskia Meyer. Es ist der erste Pass dieser Art in Berlin. Im Bezirk leben zurzeit...