Volkshochschule Neukölln

Führung in Tempelhof

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 19.09.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Tempelhofer Feld | Neukölln. Die Volkshochschule veranstaltet zusammen mit dem Museum Führungen durch die Stadtteilgeschichte. Die nächste Führung mit Gerd Wendt beschäftigt sich am Sonntag, 25. September, mit dem Flughafen Tempelhof und der Tempelhofer Freiheit, seit einigen Jahren ein beliebter Freizeitort. Während der Führung geht es um die Geschichte, die nationale und internationale Bedeutung des Feldes vom Exerzierplatz zum Fluggelände....

Zeit für die moderne Kunst

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 08.09.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: VHS Neukölln | Neukölln. Die Kunsthistorikerin Cornelia Hüge lädt bei einem Kurs der Volkshochschule zu Ausstellungs- und Atelierbesuchen ein. Besucht werden vier Ateliers, der Hamburger Bahnhof (Museum für Gegenwart) sowie andere Kunstorte. Dabei haben die Kursteilnehmer die Möglichkeit, zeitgenössische Kunst kennenzulernen und mit Künstlern ins Gespräch zu kommen. Der Kurs (Nk-B019c) beginnt am 29. September um 17 Uhr in der VHS,...

Entwicklung eines Stadtteils

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 09.04.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Richardplatz 22 | Neukölln. Durch das Zentrum von Neukölln geht eine Führung, die die Politologin Ursula Bach am 17. April im Programm der Volkshochschule Neukölln anbietet. Wie bei einer Zeitreise gibt die Tour einen Überblick über die Entwicklung des Stadtteils von den Anfängen Rixdorfs im Mittelalter bis heute. Stationen sind der Dorfanger am Richardplatz, Relikte der Richardsburg und der Körnerkiez. Die Tour beginnt um 14 Uhr an der...

2 Bilder

Bildungsweg für Flüchtlinge: Wissen mit Zeitreisen vermitteln

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 10.12.2015 | 86 mal gelesen

Berlin: Museum Neukölln | Britz. Seit zwei Jahren besuchen Flüchtlinge aus Deutschkursen der Volkshochschule Neukölln das Museum in Britz, wo sie nicht nur Deutsch, sondern auch etwas über die Kultur und Geschichte des Bezirks lernen. Mit ihrem Deutschkurs, den sie an der Volkshochschule Neukölln (VHS) besuchen, sind die beiden Afghanen Anesh Dutt und Hokam Singh sowie die beiden Syrer Yaser Dumirieh und Nuur Alnaasan heute im Museum Neukölln. Mit...

Diskussion zu „Heimat“

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 05.10.2015 | 72 mal gelesen

Berlin: Neuköllner Leuchtturm | Neukölln. Zum 25. Jubiläum der Deutschen Einheit organisiert die Volkshochschule (VHS) Neukölln mit der Bürgerstiftung zwei aufeinander aufbauende Veranstaltungen unter dem Titel „(M)Eine Heimat Berlin“ im Neuköllner Leuchtturm. Eine Podiumsdiskussion am 9. Oktober um 19.30 Uhr in der Emser Straße 117 mit dem Titel „Wie kommt zusammen, was zusammen gehört?“ geht der Frage nach, unter welchen Voraussetzungen die Geschichte der...