Hobbykünstler zeigt in Bücherei Arbeiten aus Sandstein

Manfred Rother stellt Tierplastiken aus. (Foto: BW)

Weißensee. "Tierblicke" heißt eine Ausstellung, die bis Jahresende in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek zu sehen ist. In der Bizetstraße 41 zeigt Manfred Rother seine Plastiken aus Sandstein.

Rother arbeitet als Angestellter bei einer Krankenkasse. Seine freie Zeit gehört aber ganz der Kunst. So ist er Mitglied im Weißenseer Malkreis. Neben dem Malen und Zeichnen widmet er sich der Bildhauerei. In den zurückliegenden Jahren gestaltete er zahlreiche Tierplastiken aus Sandstein und Marmor. Einige zeigt er in der neuen Ausstellung in der Bibliothek. "Der Betrachter ist eingeladen, die Welt mit den Augen eines Tieres zu sehen. Dadurch begibt er sich in einen Perspektivwechsel", erklärt Manfred Rother. Das ermögliche, die Welt einmal mit anderen Augen zu sehen und dem Alltag mit mehr Gelassenheit zu begegnen.

"Tierblicke" ist bis zum 31. Dezember außer feiertags montags von 10 bis 20 Uhr, dienstags, donnerstags und freitags 10 bis 19 Uhr sowie mittwochs 15 bis 19 Uhr geöffnet.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.