Atme und lebe Meer

Ronny Schwabe eröffnet im Mai die "Salzperle". (Foto: Raabe)
Unter dem Motto "Atme & lebe Meer" eröffnet im Mai in der Meyerbeerstraße 111 im Komponistenviertel die "Salzperle". Ein Natursalzraum aus mehreren Tonnen reinem Himalaya-Salz lädt zu jeder vollen Stunde zum erholsamen Durchatmen und Relaxen ein. Zudem bietet die im näheren Umkreis einmalige Wellnesseinrichtung künftig ein modernes Salzschwebebad (Floating) nach neuesten Hygienestandards an. Die Solekonzentration analog dem Toten Meer lässt den Gast bei Körpertemperatur, Unterwassermusik und Lichttherapie schweben und sorgt für absolute Entspannung. Nach dem "Floaten" laden ein Ruhebereich, Massageangebote sowie Snacks und Erfrischungsgetränke zum gemütlichen Ausklang ein. Komplettiert wird das Angebot durch den Verkauf ausgesuchter Salz-Artikel aus aller Welt.
Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-21 Uhr, Sa 10-20 Uhr sowie nach Vereinbarung unter 22 35 75 85. www.salzperle-berlin.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden