Neuer kindgerechter Krippenbereich bei Klax

Danuta Lessing widmet sich jedem Kind individuell.
Der Klax Kindergarten Tausendfüßler in der Langhansstraße hat zwei neue Räume für Kinder bis drei Jahren eingerichtet. Kitaleiterin Danuta Lessing: "Die Kinder und Eltern finden auf das Alter abgestimmte Gruppengrößen und hochwertige Spielmaterialien." Das Bildungskonzept sieht folgende Spiel- und Lernangebote vor: Experimente im Universum, Farben und Pinsel im Atelier, Tanz und Sport im Bewegungsraum und Instrumente im Musikraum. Mit Portfolios hält das Kita-Team das Kinderleben Schritt für Schritt fest. "So besprechen wir mit den Eltern, wie wir ihr Kind am besten gemeinsam fördern können", erklärt die Leiterin dieses Hilfsmittel, das die Kindesentwicklung dokumentiert."Ich arbeite eng mit den Eltern zusammen, Entwicklungsgespräche, Hospitationen, Elternbefragung und der regelmäßige Elternbrief helfen mir dabei", beschreibt die Leiterin die Elternarbeit. Auch die beruflichen Anforderungen der Familien werden berücksichtigt: Bei Bedarf macht die Kita um 6 Uhr auf und schließt um 18 Uhr. In den acht Räumen kann das 8-köpfige Team bis zu 66 Kinder von 1 bis 6 betreuen.

Klax Kindergarten Tausendfüßler, Langhansstr. 74b, 13086 Berlin, 66 65 47 12, www.klax-kita.de/tausendfuessler.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden