Blau-Gelb bleibt sieglos am Tabellenende

Weißensee. Trotz einer ansprechenden Leistung verlor der SV Blau-Gelb am Sonnabend mit 2:4 bei Fortuna Biesdorf und bleibt damit Tabellenletzter in der Landesliga. In einem ausgeglichenen Spiel vergaß Blau-Gelb, sich selbst zu belohnen. Zwei Mal - nach dem 1:2 durch Schwienke (29.) und dem 2:3 durch Kampa (71.) - hatte Blau-Gelb die Chance, die Partie in die richtige Richtung zu biegen, vergab in der Folge aber seine Tormöglichkeiten.

Kommenden Sonnabend wartet ein harter Brocken: Von 14 Uhr an ist der Friedenauer TSC an der Rennbahnstraße zu Gast.


Fußball-Woche / SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.