Blau-Gelb bleibt unbesiegt

Weißensee. Die Weißenseer bleiben weiter unbesiegt und haben ihrem Auftaktsieg am Sonntag ein 2:2-Unentschieden bei BW Spandau folgen
lassen. Dabei kamen die Blau-Gelben besser in das Bezirksliga-Duell. Elster traf bereits nach sechs Minuten zur Führung. Diese hielt zwar nicht lange, Seidel traf nach etwas mehr als einer Viertelstunde aber zum 2:1. Nach der Pause wurde
Spandau jedoch zunehmend besser, kam zum Ausgleich (71.) und hätte von den Chancen her auch gewinnen können.

Am kommenden Sonntag wird Blau-Gelb gegen Lichtenberg 47 II (14 Uhr, Rennbahnstraße) versuchen, weiter unbesiegt zu bleiben.

SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.