Oberliga-Reserve zu stark

Weißensee. Im dritten Saisonspiel der Bezirksliga setzte es für Blau-Gelb am Sonntag die erste Niederlage. Bei der Oberliga-Reserve von Lichtenberg 47 verloren die Weißenseer mit 1:3. Dabei hielt Blau-Gelb lange gut mit und bis zur 60. Minuten das 0:0. Schütt glich den ersten Rückstand sogar nochmal aus (67.), doch anschließend legte Lichtenberg nochmal eine Schippe drauf und entschied die Partie für sich – an der Niederlage war nichts zu rütteln.

In der ersten Runde des Berliner Pilsener-Pokals wartet nun eine lösbare Aufgabe. Am Sonntag (11.30 Uhr, Halker Zeile) geht es zum Staffelkonkurrenten Lichtenrader BC.

SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.