WFC gelingt Überraschung

Weißensee.Dem Weißenseer FC ist am Sonntag endlich der erste Heimsieg gelungen. Umso schöner für die Weißenseer, dass der haushohe 5:1-Erfolg auch noch gegen den Tabellendritten SD Croatia gefeiert werden konnte. Weißensee setzte den Favoriten von Beginn an unter Druck - von Unsicherheit war nichts zu sehen. Tabler (6.) und Seckler (30., 45.) sorgten für eine verdiente 3:0-Halbzeitführung und dafür, dass das Spiel schon nach 45 Minuten entschieden war. Nach der Pause legten wieder Tabler (68.) und Aeppler (84.) nach. Ärgerlich nur, dass Aeppler beim Jubeln gegen die Eckfahne trat und dafür Gelb-Rot sah. Damit fehlt der Stürmer am Sonntag, beim so wichtigen Spiel in Hohen Neuendorf. Los geht es um 14 Uhr in der Niederheide.
Fußball-Woche / SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.