WFC holt einen Punkt gegen den Abstieg

Weißensee. Obwohl mehr drin war, konnte man bei Landesligist Weißenseer FC am Sonntag mit dem Punkt gegen die Spandauer Kickers gut leben, denn der Vorsprung auf die Abstiegsplätze ist größer geworden. Mehr drin war, weil sich die Weißenseer schon früh in Führung gebracht hatten und auch den Ausgleich kurz vor der Pause gut wegsteckten. Die erneute Führung wurde aber wieder hergegeben, auch mögliche Chancen zum 3:2 wurden vergeben und so blieb es letztlich beim 2:2-Unentschieden. Am kommenden Sonntag trifft der WFC auf den SCC - fraglos eine schwere Aufgabe. Anpfiff ist um 14 Uhr im Mommsenstadion.


Fußball-Woche / SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.