WFC macht Reckewitz perfektes Geschenk

Weißensee. Nach der unglücklichen Niederlage beim SC Borsigwalde vor zwei Wochen zeigte der Weißenseer FC am vergangenen Sonntag genau die richtige Reaktion und siegte gegen Eintracht Südring mit 5:1. Damit verließen die Weißenseer endgültig die Gefahrenzone der Bezirksliga. Außerdem war es das perfekte Geschenk zum 40. Geburtstag des Sportlichen Leiters Lars Reckewitz. Dabei spielte der WFC von Beginn an besser und spätestens nach Stettners zweitem Treffer zum 4:0 (49.) war die Partie entschieden. Als nächstes geht es kommenden Sonnabend zur VSG Altglienicke II (16 Uhr, Stadion Altglienicke).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.