WFC rutscht auf einen Abstiegsplatz

Weißensee.Zum ersten Heimsieg der Saison hat es nicht gelangt. Nach dem 1:1 (1:0) gegen den Friedenauer TSC ist Landesligist Weißenseer FC sogar auf einen Abstiegsrang gerutscht. Immerhin stemmten sich die Weißenseer mit Glück und Geschick gegen die drohende Niederlage. Denn in der zweiten Halbzeit drehten die Gäste mächtig auf. Knaack besorgte für sie den Ausgleich (58.), nachdem Szarwak Weißensee vor der Pause in Führung gebracht hatte (36.). Bedauerlicherweise schied der WFC-Torschütze kurz vor Schluss schwer verletzt aus.Am kommenden Sonntag (14 Uhr, Neuendorfer Straße) gastieren die Weißenseer beim Spandauer SV, der drei Punkte mehr auf dem Konto hat.


Fußball-Woche / hob
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.