WFC wieder nur unentschieden

Weißensee. Auch beim Mariendorfer SV kam der Weißenseer FC am Sonntag nicht über ein Unentschieden hinaus. 2:2 lautete der Endstand in der zweiten Landesliga-Partie der Saison. Allerdings konnten die Weißenseer mit dem Punkt alles in allem zufrieden sein. Die verdiente Mariendorfer Führung glich der WFC durch Barry postwendend aus (38.). Zwar blieben die Mariendorfer auch danach die bessere Mannschaft, doch ins Tor traf zunächst der Weißenseer Schneider (79.). Der MSV attackierte in der Folgezeit noch wütender und traf kurz vor Schluss zum hochverdienten Ausgleich (88.). Vielleicht gelingt dem Weißenseer FC aber bereits am kommenden Sonntag um 14 Uhr gegen TuS Makkabi in der Buschallee der erste Dreier.


Fußball-Woche / SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.