Anzeige
  • 25. November 2016, 18:42 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Restmittel aus der Kiezkasse

5. Dezember 2016 um 18:00
Seniorenzentrum Bethel, 12559, Berlin

Köpenick. Aus den Mitteln der Kiezkasse für das Allende-Viertel sind noch 1100 Euro übrig. Von den beschlossenen sechs Projekten konnten bisher nur vier umgesetzt werden. Eine Fahrradwerkstatt und eine Büchertelefonzelle scheiterten an der Genehmigungsfähigkeit. Über die Verteilung der Restmittel soll nun kurzfristig auf einer Bürgerversammlung am 5. Dezember entschieden werden. Die Veranstaltung findet ab 18 Uhr im Foyer des Seniorenzentrums Bethel, Alfred-Randt-Straße 23, statt. Stimmberechtigt sind Einwohner des Allende-Viertels. RD

Autor: Ralf Drescher
aus Lichtenberg
Anzeige