Anzeige
  • 16. Februar 2017, 12:28 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Rösler-Bilder länger zu sehen

6. März 2017 um 11:00
Liebermann-Villa, 14109, Berlin

Wannsee. Die Sonderausstellung „Waldemar Rösler – Ein Berliner Impressionist“ in der Liebemann-Villa, Colomierstraße 3, ist bis Montag, 6. März verlängert worden. Rösler gehörte der von Max Liebermann gegründeten Berliner Secession an. In deren Ausstellungen wurde er mit Motiven aus dem Berliner Umland schnell bekannt. Die Ausstellung zeigt Landschaftsgemälde, ergänzt mit Selbstportraits und Bildnisssen aus dem privaten Umfeld Röslers. Die Öffnungszeiten sind täglich außer dienstags von 11 bis 17 Uhr. Der Führungen sind sonntags um 14 Uhr. Der Eintritt kostet sechs Euro, die Führung zusätzlich vier Euro. Mehr Infos und Karten unter  80 58 59 00 und per E-Mail an info@liebermann-villa.de. uma

Autor: Ulrike Martin
aus Zehlendorf
Anzeige