Blumenbeet an Gedenkstein

Konradshöhe. Der Gedenkstein auf dem Falkenplatz soll durch ein Blumenbeet ergänzt werden. Für die Aufwertung der Erinnerungsstätte hatte sich die CDU-Bezirksverordnete Claudia Skrobek-Angerer (vorne rechts) eingesetzt. Die Pflege der Blumen will Edeka Laurman am Falkenplatz übernehmen (vorne links, Filialleiterin Mandy Brettschneider). Außerdem auf dem Bild: Der Abgeordnete Stephan Schmidt und die Bezirksverordnete Sylvia Schmidt (beide CDU). Der Granitstein erinnert an Albert Brust und Richard Neumann, die beide als Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime hingerichtet wurden. Albert Brust am 25. September 1944, Richard Neumann am 26. April 1945. Er wurde von fanatischen Nazis erschossen, obwohl Konradshöhe schon drei Tage zuvor von sowjetischen Truppen eingenommen worden war.

Autor:

Thomas Frey aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen