Maifest im Kölner Viertel

Altglienicke. Zum zweiten Mal steigt auf dem Ehrenfelder Platz am 30. Mai 14 bis 18 Uhr das Maifest im Kölner Viertel. Initiiert vom Kinder- und Jugendhilfeträger FiPP, der christlichen Initiative "Projekt A+" und dem Bürgerverein Altglienicke haben sich Vereine und Unternehmer für ein buntes Programm zusammengeschlossen. Die Besucher erwartet ein Mix aus Spielen, Bastelei und kulinarischen Leckerbissen. Im Zentrum des Platzes wird es Vorführungen von Kindergruppen und Gesellschaftsspiele zum Mitmachen geben. Auf einem Kinderflohmarkt können Schnäppchenjäger auf die Suche gehen. Ein Höhepunkt dürfte der Auftritt von "Tünnes und Schäl" sein, den beiden Kölner Kultfiguren. Der Eintritt ist frei.


/ sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.