Alles zum Thema Pfingsten

Beiträge zum Thema Pfingsten

Bauen

Häuser zeitweise besetzt

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Hausbesetzungen über Pfingsten betrafen auch die Immobilie Reichenberger Straße 114. Dort wollten die zeitweiligen Nutzer in einer leer stehenden Ladenfläche ein "Soziales Zentrum" einrichten. Das wurde, ähnlich wie in der Bohnsdorfer Straße in Neukölln, von der Polizei beendet. Laut eigenen Angaben hatten die Besetzer im Bezirk außerdem drei weitere Objekte okkupiert. In der Finowstraße 1, Petersburger Straße 16 und Arndtstraße 13. Dort wurden allerdings vor allem...

  • Friedrichshain
  • 23.05.18
  • 112× gelesen
  •  1
Kultur

Kirchen öffnen ihre Türen

Im Rahmen der „Nacht der offenen Kirchen“ öffnen am 20. Mai zahlreiche christliche Gotteshäuser ihre Türen und bieten ein Programm. Darunter auch mehrere in Treptow-Köpenick. Hier einige Tipps. Bekenntniskirche, Plesser Straße 3-4: 20 Uhr Orgelkonzert mit Filmmusiken, unter anderem von Alexandre Desplat, Ennio Morricone und John Williams. An der Orgel Graham Cox, es singt Susanne Cox. 22 Uhr Nachtgebet mit der Kantorei Baumschulenweg-Treptow, Liturgie Pfarrer Paulus...

  • Köpenick
  • 15.05.18
  • 141× gelesen
Kultur

Konzert und Kino zu Pfingsten

Tegel. Am 20. Mai ist volles Programm in der Dorfkirche Alt-Tegel, Alt-Tegel. Um 19 Uhr beginnt dort ein Konzert für Orgel und Sopran, unter anderem mit Werken von Johann Sebastian Bach und Jean Langlais. Danach können Besucher bei Wein und Käse ins Gespräch kommen und schließlich ab 20.15 Uhr einen Überraschungskinofilm sehen. Weitere Informationen gibt es unter 433 60 14. JoM

  • Tegel
  • 13.05.18
  • 19× gelesen
Kultur
Von traditionell bis aktuell: „Sidetrack“ haben sich dem Folk verschrieben. Foto: Alte Dorfschule

Folk, Bluegrass, Rock: Open-air-Konzert in der Alten Dorfschule

Rudow. Schon am Morgen gute Stimmung tanken: Hinter der alten Dorfschule, Alt-Rudow 60, läuft am Sonntag, 4. Juni, ein dreistündiges Freiluft-Konzert. Zwei Bands haben sich angekündigt. Einlass ist um 9.30 Uhr, um 10 Uhr beginnen „Sidetrack“ zu spielen. Sie unternehmen einen Streifzug durch 100 Jahre Folk aus Irland, Schottland und den USA. Die Musik ist mal rhythmisch, dynamisch und lebensfroh, mal gefühlvoll und harmonisch. Klassische Pub-Hits der Dubliners und der Pogues fehlen ebenso wenig...

  • Rudow
  • 29.05.17
  • 60× gelesen
Kultur
Das Tucat Moreno Tango Quartett ist zu Gast in der Mutter Fourage mit klassischen Tangos und eigenen Arrangements.
3 Bilder

Ritter, Tango und ein berühmtes Liebespaar: Veranstaltungen am Pfingstwochenende

Steglitz-Zehlendorf. Wohin zu Pfingsten? Soll es Spaß für die ganze Familie sein? Oder eher ein Konzert? Im Angebot sind mehrere interessante Veranstaltungen. Kinder wie Erwachsene dürften beim Mittelalterfest im Museumsdorf Düppel in Nikolassee auf ihre Kosten kommen. Dort sind vom 3. bis 5. Juni Krieger und Ritter zu Gast. Das Frühmittelalter in Mittel- und Osteuropa wird von den Kriegern aus dem Slawendorf Brandenburg präsentiert. Die frühmittelalterliche Ritter- und Alltagskultur der...

  • Zehlendorf
  • 25.05.17
  • 67× gelesen
Soziales

Zu Pfingsten an die Ostsee

Buch. Seit mehr als einem Vierteljahrhundert organisieren Ehrenamtliche für Senioren aus der Region Buch und Karow Erholungsreisen in das Ferienheim „Wrzos“ in Lukecin (Polen). Für die Pfingstzeit haben sie wieder eine Fahrt geplant. Sie organisieren vom 2. bis 9. Juni unter dem Motto „Pfingstfrühkonzert an der Ostsee“ eine Senioren-Reise mit umfangreichem Programm. Für diese können sich Interessierte umgehend anmelden. Die Ostsee befindet sich etwa 350 Meter von der Unterkunft entfernt. Und...

  • Buch
  • 13.05.17
  • 10× gelesen
Soziales

Ferienreise nach Kirchvers

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Großstadt hinter sich lassen und die Natur genießen – das gelingt Mädchen bei einer Reise ins hessische Kirchvers. Während der Pfingstferien vom 3. bis 10. Juni können 20 Teilnehmerinnen aus dem Bezirk in Hütten direkt am Waldrand wohnen und im Waldschwimmbad Bahnen ziehen. Dabei zahlen sie 160 Euro, wobei der Preis bei geringem Einkommen der Eltern bezuschusst wird. Anmeldungen sind möglich bei der Jugendförderung unter  90 29 133 68 oder per E-Mail unter...

  • Charlottenburg
  • 16.04.17
  • 8× gelesen
Leute
12 Bilder

25. Wave-Gotik-Treffen

Über Pfingsten besuchten 23 000 Teilnehmer das Wave-Gotik-Treffen und "Leipzig sah Schwarz". Ich reiste ganz gezielt dieses Jahr zu Pfingsten in meine Heimatstadt Leipzig, um nach vielen Jahren der pfingstlichen Abwesenheit endlich einmal die Stadt in Schwarz getaucht zu erleben... Und es war ganz bestimmt eine Reise wert, das internationale Treffen der unterschiedlichsten Menschen in den unterschiedlichsten Kleidern, Masken und Frisuren, das sich zum 25. Mal jährte, mitzuerleben. 250 Bands...

  • Prenzlauer Berg
  • 18.05.16
  • 70× gelesen
Ausflugstipps
Das Ostdeutsche Königinnentreffen ist auch in diesem Jahr ein Höhepunkt des Parkfestes. Im Hintergrund: die berühmte Rakotzbrücke.
2 Bilder

Wenn der Rhododendron blüht: Zu Pfingsten begeht Kromlau das 52. Park- und Blütenfest

Die Namen klingen wie aus einem Märchen. Doch Herzteich und Azaleenschlucht, Seufzerallee und Nixenteiche, sogar Himmel und Hölle sind ganz reale Orte im wunderschönen Rhododendronpark Kromlau, dem größten seiner Art in Deutschland. Und der wartet am Pfingstwochenende mit einem ganz besonderen Programm auf, das Zehntausende Besucher aus nah und fern anzieht: das 52. Park- und Blütenfest vom 13. bis 16. Mai. Es gehört zu den traditionsreichsten Volksfesten der gesamten Region und startet am...

  • Prenzlauer Berg
  • 11.05.16
  • 949× gelesen
Sport

Körbe werfen zu Pfingsten: U14-Basketballer am Start

Charlottenburg. An Pfingsten, von Sonnabend, 14., bis Montag, 16. Mai, veranstaltet der DBV Charlottenburg zum mittlerweile neunten Mal seinen Hermut-Weber-Cup, ein U14-Basketballturnier. Spielberechtigt sind Spieler der Jahrgänge 2003 und jünger. In der Sporthalle Charlottenburg, Sömmeringstraße 29, treffen am Sonnabend ab 11.30 Uhr sowie am Sonntag und Montag jeweils ab 9 Uhr acht Topteams aus dem ganzen Bundesgebiet aufeinander: Bayern München, die Brose Baskets Bamberg sowie...

  • Charlottenburg
  • 10.05.16
  • 29× gelesen
Kultur

Öffnungszeiten zu Feiertagen

Schöneberg. Um die Pfingstfeiertage sind die Bibliotheken in Schöneberg geschlossen oder haben geänderte Öffnungszeiten. So bleibt die Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40, am 14. Mai zu. Am 6. und 7. Mai sowie am 14. Mai und 18. Mai ist auch die Thomas-Dehler-Bibliothek in der Martin-Luther-Straße 77 geschlossen. Am 17. Mai ist die Bibliothek nur von 17 bis 19 Uhr geöffnet. Vom 17. bis 19. Mai ist die Gertrud-Kolmar-Bibliothek in der Pallasstraße 27 geschlossen. KEN

  • Schöneberg
  • 01.05.16
  • 14× gelesen
Kultur
Kunst für den Kinderkarneval. Wie werden die Kids beim Malwettbewerb den Löwen ins Bild setzen?

Der Löwe als Jubiläumstier: Malwettbewerb zum Kinderkarneval startet

Kreuzberg. Der Kinderkarneval der Kulturen findet am Pfingstsonnabend, 14. Mai, zum 20. Mal statt. Zu der Veranstaltung gehört traditionell auch der Malwettbewerb im Vorfeld. Er steht wie immer im Zeichen eines Tieres, dieses Mal dem Löwen. Und passend dazu heißt das Motto: "20 Jahre mit Gebrüll". Bis 11. März sind Kinder bis zwölf Jahren dazu aufgerufen, Bilder, Collagen oder Skulpturen rund um den Savannenbewohner anzufertigen. Gleichzeitig soll darauf hingewiesen werden, dass er inzwischen...

  • Friedrichshain
  • 02.01.16
  • 61× gelesen
Kultur
Impressionen vom Karneval der Kulturen am Pfingstwochenende 2015.
28 Bilder

Berlin tanzt auf dem Karneval der Kulturen

Berlin. Ganz so warm wie in Rio war es vielleicht nicht, aber die Stimmung war mindestens genauso gut und die Kostüme genau so bunt. Bei strahlendem Sonnenschein feierten rund eine Million Menschen am Pfingstwochenende den Karneval der Kulturen. Bereits zum 20. Mal fand das vielleicht bunteste Fest Berlins statt. Schon seit Freitag wurde rund um den Blücherplatz in Kreuzberg gefeiert. Es spielten Livebands, DJs legten auf und an zahlreichen Ständen konnten Besucher Speisen aus allen Teilen des...

  • Kreuzberg
  • 26.05.15
  • 570× gelesen
Kultur

Straßenfest im Bülowkiez

Schöneberg. Am 29. Mai steigt das Steinmetz-Straßenfest. Die AG Steinmetz des Nachbarschaftszentrums in der Steinmetzstraße 68 und das Jugendamt Tempelhof-Schöneberg laden Familien aus dem Bülowkiez ein, von 14 bis 18.30 Uhr dabei zu sein; Informationen unter 23 60 86 88. Karen Noetzel / KEN

  • Schöneberg
  • 21.05.15
  • 52× gelesen
Kultur
Blick in eine Gefängniszelle in der Barnimstraße. Die Aufnahme entstand im Oktober 1931.
2 Bilder

Auf dem Gelände des Frauengefängnisses wird der Hörweg eröffnet

Friedrichshain. Eine Freifläche mitten im Wohngebiet. Ein Großteil von ihr wird von der Jugendverkehrsschule genutzt. An die Vergangenheit des Ortes erinnerte bisher nur wenig. Ab 30. Mai wird sich das ändern.An diesem Tag wird der Hörweg auf dem Gelände des ehemaligen Frauengefängnisses Barnimstraße eröffnet. Die Haftanstalt befand sich zwischen 1864 und 1974 entlang des Karrees zwischen Barnim- und Weinstraße. Frauen in unterschiedlichen politischen Systemen waren dort nicht nur wegen...

  • Friedrichshain
  • 21.05.15
  • 173× gelesen
Kultur

Maifest im Kölner Viertel

Altglienicke. Zum zweiten Mal steigt auf dem Ehrenfelder Platz am 30. Mai 14 bis 18 Uhr das Maifest im Kölner Viertel. Initiiert vom Kinder- und Jugendhilfeträger FiPP, der christlichen Initiative "Projekt A+" und dem Bürgerverein Altglienicke haben sich Vereine und Unternehmer für ein buntes Programm zusammengeschlossen. Die Besucher erwartet ein Mix aus Spielen, Bastelei und kulinarischen Leckerbissen. Im Zentrum des Platzes wird es Vorführungen von Kindergruppen und Gesellschaftsspiele zum...

  • Altglienicke
  • 20.05.15
  • 60× gelesen
Kultur

Fest auf der Drachenwiese

Köpenick. Der örtliche Bürgerverein lädt gemeinsam mit weiteren Akteuren am 29. Mai zum Frühlingsfest auf die Drachenwiese ein. Auf dem Areal zwischen Spindlersfelder, Glienicker und Rudower Straße gibt es von 14 bis 18 Uhr ein buntes Programm für die ganze Familie. Für Kinder gibt es Bastel- und Spielmöglichkeiten, die Grundschule der Köllnischen Vorstadt sorgt für ein Bühnenprogramm mit Tanz und Gesang. Wie schon in den Vorjahren sorgt ein leckeres Kuchenbuffet dafür, dass kein Besucher...

  • Köpenick
  • 20.05.15
  • 334× gelesen
Kultur

11. Fest der Demokratie am 30. Mai am Bahnhof Schöneweide

Niederschöneweide. Das "Fest für Demokratie und Toleranz" hat im Bezirk schon eine Tradition. Am 30. Mai gibt es bereits die elfte Ausgabe.Gefeiert wird von 13 bis 20 Uhr rund um das Zentrum für Demokratie an der Michael-Brückner-Straße 1 direkt am Bahnhof Schöneweide. Über 40 Vereine, Parteien, Initiativen und Unternehmen, die sich dem Einsatz für Demokratie verschrieben haben, präsentieren ihre Arbeit. Ein Schwerpunkt in diesem Jahr wird der Einsatz für geflüchtete Menschen sein. Neben...

  • Niederschöneweide
  • 20.05.15
  • 187× gelesen
Kultur

Pfingstkonzert mit Alphorn

Märkisches Viertel. Anlässlich des 40. Jubiläums der "Ilisch-Orgel in der Apostel-Johannes-Kirche" lädt die evangelische Gemeinde zu einem ungewöhnlichen Pfingstkonzert am 30. Mai um 18 Uhr in den Kirchsaal, Dannenwalder Weg 167. Es erklingt Musik für Trompete, Alphorn und Orgel. Ausführende sind Traugott Forschner (Trompete und Alphorn) sowie Klaus Nothdurft (Orgel). Sie spielen Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Georg Philipp Telemann und anderen. Der Zugang ist...

  • Märkisches Viertel
  • 18.05.15
  • 68× gelesen
Sport

Turnier für guten Zweck

Spandau. Der SC Staaken veranstaltet am Pfingstsonntag, 24. Mai ein Benefiz-Fußballturnier. Es findet von 10 bis 19 Uhr auf dem Sportplatz Am Kurzen Weg 1-19 statt. Der Erlös geht an die José-Carreras-Leukämie-Stiftung. Eingesammelt werden die Spenden durch einen freiwilligen Eintrittspreis der Zuschauer sowie den Verkauf von Essen und Trinken. Am Sonnabend, 23. Mai, gibt es zwischen 10 und 19 Uhr am Kurzen Weg, das traditionelle Turnier der Fußball Mädchen- und Frauenteams. Hier ist der...

  • Staaken
  • 18.05.15
  • 56× gelesen
Kultur

Dichterblüten an Pfingstsonntag

Lichterfelde. Am Pfingstsonntag, 24. Mai, 12 Uhr, geht es im Botanischen Garten lyrisch zu. Auf einer Führung durch den Botanischen Garten hören die Teilnehmer Gedichte und Geschichten rund um Pfingsten. Der Pfingstspaziergang wird begleitet mit Texten von den Dichtern Rückert, Goethe und Seidel. Treffpunkt ist am Eingang Königin-Luise-Platz, die Kosten betragen sieben Euro zuzüglich drei Euro für den Garteneintritt. Karla Menge / KM

  • Steglitz
  • 18.05.15
  • 43× gelesen
Kultur
Das Jagdschloss bildet die Kulisse für die Konzerte zum Thema "Mythos Natur".
2 Bilder

Klassik Open Air zu Pfingsten am Jagdschloss Grunewald

Dahlem. Der "Mythos Natur" steht zu Pfingsten im Mittelpunkt der Veranstaltung Klassik Open Air im Jagdschloss Grunewald. Versprochen wird ein Gesamtkunstwerk aus dem Dreiklang von Musik, Gesang und Sprache.Der erste Teil des Programms beginnt mit Ludwig van Beethovens "Pastorale" als Hymne an die Natur. Vor den Sätzen der Symphonie sind Gedichte von Hermann Hesse, Johann Wolfgang von Goethe und Conrad Ferdinand Meyer zu hören. Im zweiten Teil geht es um die "mythische" Wechselwirkung zwischen...

  • Grunewald
  • 18.05.15
  • 127× gelesen
Kultur

Ritterfest im Museumsdorf

Nikolassee. Im Museumsdorf Düppel, Clauertstraße 11, sind von Sonnabend bis Montag, 23.-25. Mai, Ritter mit ihrem Gefolge zu Gast. Sie bieten Einblicke in das Leben im Mittelalter. Es gibt Kämpfe und Turniere und Rüstungen zum Anfassen. Dazu gesellt sich ein Falkner mit seinem Lager. Das Fest findet jeweils von 10 bis 17 Uhr statt. Der Eintritt kostet 5, ermäßigt 2,50 Euro. Mehr Infos: www.dueppel.de. Ulrike Martin / uma

  • Zehlendorf
  • 18.05.15
  • 117× gelesen
Kultur
Gemeinsam beten für den Frieden in der Welt.

Ökumenischer Pfingstgottesdienst unter freiem Himmel

Schöneberg. Rund 800 Teilnehmer erwarten die Veranstalter des traditionellen ökumenischen Pfingstgottesdienstes am 25. Mai ab 11 Uhr vor dem Rathaus Schöneberg."Ich werde dabei sein", kündigt auch Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) an. "Viele Menschen unterschiedlicher Glaubensgemeinschaften treffen sich, um sich gemeinsam für Frieden in der Welt und für eine Willkommenskultur gegenüber den Flüchtlingen einzusetzen", so Schöttler. Das Motto des diesjährigen Gottesdienstes lautet:...

  • Schöneberg
  • 18.05.15
  • 291× gelesen