Neukölln: Fahrräder

2 Bilder

Anlaufstelle für Fahrrad-Schrauber: Verein "Rückwind" öffnet freitags seine Werkstatt / weitere Helfer gesucht

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 24.06.2017 | 58 mal gelesen

Berlin: Verein Rückenwind | Neukölln. Hilfe zur Selbsthilfe: Der Verein „Rückenwind“ öffnet seit Kurzem seine Werkstatt an der Lenaustraße 3 am Freitagnachmittag für alle, die ihr Fahrrad reparieren möchten. Bisher war der Verein ausschließlich für geflüchtete Menschen da – und das ist immer noch seine Hauptaufgabe. Die Mitstreiter sammeln seit zweieinhalb Jahren Fahrräder, machen sie flott und verschenken sie an Asylsuchende. Rund ein Dutzend fahrbare...

Frühlings-Check fürs Fahrrad

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 14.04.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: Karl-Marx-Platz | Neukölln. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Berlin (ADFC) führt am 22. April einen Frühlings-Check durch. Auf dem Wochenmarkt am Karl-Marx-Platz prüfen Mechaniker des ADFC von 10 bis 17 Uhr die Verkehrssicherheit und machen Licht- und Bremsanlagen fit. Auch kleine Reparaturen werden vor Ort erledigt. Das Angebot ist kostenlos. Bei größeren technischen Problemen wird eine Checkliste zusammen mit Kontaktadressen von Berliner...

Verkehrspolitik für Fahrradfahrer

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 01.03.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Café Prachtwerk | Neukölln. Das „Netzwerk Fahrradfreundliches Neukölln“ lädt zu einer Diskussion ins Café Prachtwerk, Ganghoferstraße 2, ein. Am Montag, 6. März, ab 18.30 Uhr dreht sich alles um das Thema „Herausforderung Verkehrswende: Was macht Neukölln?“. Mit dabei ist der Umweltstaatssekretär Jens-Holger Kirchner (Grüne), Neuköllns Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) und Carolin Kruse vom Netzwerk. Die Moderation übernimmt der...

2 Bilder

Malen für die Fahrradwerkstatt: Rückenwind e.V. freut sich über Spenden und Unterstützer

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 23.01.2017 | 112 mal gelesen

Berlin: Switch Soul Food Bar | Neukölln. Künstler unterstützt Fahrradwerkstatt: So einfach könnte das Projekt in der Lenaustraße auf den Punkt gebracht werden. Doch dahinter stehen auch zwei interessante Geschichten.Am 1. Januar 2016 entschied sich Raphael Peters, unter dem Pseudonym Eno_Etunim ein Jahr lang, jeden Tag, eine Illustration anzufertigen. Die Regeln: stets das gleiche Papier, kein Lineal. Die Serie nannte er „One Minute“, weil er ursprünglich...

Kostenloser Fahrrad-Check

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 19.04.2016 | 36 mal gelesen

Berlin: Rathaus Neukölln | Neukölln. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Berlin (ADFC) führt am 23. April einen Frühlings-Check durch. Vor dem Rathaus Neukölln in der Karl-Marx-Straße 83 prüfen Mechaniker des ADFC von 10 bis 17 Uhr die Verkehrssicherheit von Fahrrädern und machen Licht- und Bremsanlagen fit. Auch kleine Reparaturen werden vor Ort erledigt. Das Angebot ist kostenlos. Bei größeren technischen Problemen wird eine Check-Liste zusammen mit...

1 Bild

Junge Einwanderer beim Projekt „Radwerkstatt ThF“

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 30.03.2016 | 142 mal gelesen

Berlin: Fahrradwerkstatt | Neukölln. Gegen ein Taschengeld reparieren junge Einwanderer auf dem Tempelhofer Feld Fahrräder. Das berufspraktische Qualifizierungsprojekt wird am 9. April mit einem Tag der offenen Tür vorgestellt. Fahrräder, Werkzeug und Ehrenamtliche, die den jungen Menschen beim Reparieren hilfreich zur Seite stehen, werden noch benötigt.Wer am Sonnabend, den 9. April, zwischen 13 und 18 Uhr am Eingang Oderstraße auf dem Tempelhofer...

Fahrräder für Flüchtlinge

Helmut Herold
Helmut Herold | Neukölln | am 14.10.2015 | 240 mal gelesen

Berlin: Verein Rückenwind | Berlin. Der Verein Rückenwind sucht alte Fahrräder, um sie zu reparieren und an Flüchtlinge zu verschenken. Wer sein nicht mehr benötigtes Fahrrad spenden möchte, kann sich an den Verein in der Lenaustraße 3 wenden unter  52 66 35 51. Weitere Infos gibt es auf rueckenwind.berlin/de. hh