Moose, Flechten und Filzen

Berlin: Britzer Garten | Britz. Der Britzer Garten lädt auch in der kalten Jahreszeit zu Veranstaltungen ein. Denn bei Temperaturen um den Gefrierpunkt können sich Moose gut entwickeln. Auch die Flechten fallen jetzt durch ihre leuchtenden Farben auf. Beate Schönefeld erläutert auf einem Rundgang Britzer Garten die Besonderheiten dieser uralten Lebensformen. Los geht es am Sonntag, 31. Januar, um 14 Uhr am Freilandlabor. Die Teilnahme kostet drei, ermäßigt zwei Euro (plus Garteneintritt). Für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren steht ein Workshop auf dem Programm. Am Mittwoch, 3. Februar, können Interessierte die Technik des Filzens kennenlernen und etwas Schönes aus Schafwolle herstellen. Der Kurs dauert von 9.30 bis 15.30 Uhr und kostet zwölf Euro (inklusive Garteneintritt). Ort: Verwaltungsgebäude Sangerhauser Weg 1. Anmeldung erfolgt unter  703 30 30, Infos gibt es unter www.freilandlabor-britz.de. sus
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.