Sport- und Gesundheitsfest im Britzer Garten

Berlin: Britzer Garten |

Britz. „Fit, gesund und aktiv unter freiem Himmel“ lautet das Motto des Sport- und Gesundheitsfestes „Britz aktiv!“ im Britzer Garten am 12. Juli.

Von 12 bis 18 Uhr stellen sich am Sonntag Sportvereine der Region mit einem Programm vor. Sportarten wie Nordic Walking, Yoga, Tai Chi, Qi Gong, Speetminton und Judo können unter fachkundiger Leitung an der Holzbühne zwischen Freilandlabor und Wassertretstelle ausprobiert werden. Angebote zur Kneipp’schen Gesundheitslehre und Informationen zu Heilkräutern runden das Angebot ab.

Um Kräuter dreht sich auch alles beim Gesundheitsfest im Freilandlabor. In einer Ausstellung von 11 bis 18 Uhr wird gezeigt, wie groß die Vielfalt der gesunden und oft auch schmackhaften Pflanzen ist. Um 14 Uhr stellt Manuela Wächter auf einem Rundgang Mythen, Legenden, Märchen und Geschichten vor, die sich um uralte Heilkräuter ranken. Kinder können Duftgespenster basteln. Der Ausstellungspavillon ist erreichbar über den Parkeingang Buckower Damm, das Entgelt beträgt drei, ermäßigt zwei Euro plus Parkeintritt.

In die Welt der Schmetterlinge geht es am 15. Juli von 11 bis 12.30 Uhr bei einer Veranstaltung des Freilandlabors im Rahmen der Reihe „Natur für Senioren“. Im Juli sind Schmetterlinge an den Blüten von Sommerflieder und Lavendel zu entdecken. Außer Blüten-Vielfalt benötigen ihre Raupen aber auch die passenden Futterpflanzen. Welche Arten dazu gehören, erklärt Dr. Friedrich-Karl Schembecker bei einem Spaziergang. Treffpunkt ist der Ausstellungspavillon. Die Teilnahme ist entgeltfrei, nur der Parkeintritt muss entrichtet werden. SB

Infos unter  703 30 20 oder www.freilandlabor-britz.de
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.