Brandanschlag auf Verwaltung

Wilmersdorf. Brennende Autoreifen vor dem Gebäude der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung in der Württembergischen Straße sorgten in der Nacht zum 14. April für Schäden. Nach Erkenntnissen der Polizei hatten Unbekannte gegen 3.20 Uhr im Eingangsbereich zwei Pneus abgelegt und diese angesteckt. Das Feuer griff auf Gebäudeteile über, wo Hitze und Ruß deutliche Spuren hinterließen. Zu den Hintergründen der Tat ermittelt der Staatsschutz, während die Polizei Bürger bittet, Beobachtungen zu melden - Entweder auf einer Wache oder unter 46 64 95 21 11.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.