Sonderzug warb für CSD

Charlottenburg. Kurz vor dem diesjährigen Christopher-Street-Day am Sonnabend, 27. Juni, erlebten Bahnkunden und andere Neugierige am Bahnhof Charlottenburg nun den passenden Vorgeschmack auf das Spektakel. Ein Sonderzug der S-Bahn-Berlin nahm erst in Lichtenberg Passagiere auf, befuhr die Stadtbahntrasse bis zum City West-Bahnhof und kehrte dann zurück. An Bord des gut gefüllten Zuges erklang unter anderem die diesjährige CSD-Hymne “Colourful Love” von Keye Katcher.

tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.