Senioren bestimmen mit

Charlottenburg-Wilmersdorf. Für die Neuwahl seiner Seniorenvertretung sucht der Bezirk jetzt nach engagierten Bewerbern. Bis zum Dienstag, 27. September, können sich Interessenten, die Belange von älteren Bürgern in der Politik vertreten wollen, per Post melden. Es reicht dabei die Angabe von Name, Geburtsdatum und Anschrift. Nach der Überprüfung der Voraussetzungen werden die Kandidaten dann durch das Bezirksamt darüber informiert, was eventuell noch nachzureichen ist. Bewerbungsschreiben richtet man schriftlich an das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf, Abteilung Soziales und Gesundheit, Soz 4350, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin. Bis zum 27. Januar 2017 stehen die Kandidaten dann fest. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.