Sorge um 24. September: Wahl und Marathon am gleichen Tag

Charlottenburg-Wilmersdorf. Weiterhin für Unruhe im Bezirk sorgt die Tatsache, dass die Bundestagswahl und der Berlin Marathon in diesem Jahr auf den gleichen Tag fallen: den 24. September.

Auf Nachfrage in der BVV erklärte nun der für Wahlangelegenheiten zuständige Stadtrat Arne Herz (CDU): Er will Sportvereine bitten, ihre Helfer, die in der Regel bei beiden Veranstaltungen mitwirken, nicht für den Marathon als Streckenposten aufzustellen, damit sie für das wichtige politische Großereignis greifbar sind. Personelle Engpässe bei der Besetzung von Wahllokalen mit Helfern sieht Herz derzeit nicht – „hier sind wir auf einen guten Weg.“

Ein anderes Problem: Möglicherweise werden Absperrungen für den Marathon dafür sorgen, dass Wahllokale im Bezirk schlechter zu erreichen sind. Dies könnte zum einen die Auffindbarkeit negativ beeinflussen, zum anderen den Abtransport der abgegebenen Wahllunterlagen verzögern. Solche Schwierigkeiten will Stadtrat Herz mit der Polizei in Kürze klären. tsc
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.