Pflege: Hilfe für Angehörige

Berlin: Kontaktstelle Pflegeengagement | Charlottenburg. Die Kontaktstelle PflegeEngagement bei SEKIS, Bismarckstraße 101, bietet an jedem zweiten Donnerstag im Monat eine Gesprächsgruppe für pflegende Angehörige an. Die regelmäßige Zusammenkunft ist für Menschen gedacht, die sich mit der häuslichen Pflege alleingelassen und überfordert fühlen. "Sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, kann entlastend und aufbauend sein", sagt die Kontaktstellen-Leiterin Siegrid Haase de Moreno. Die Gesprächsrunde dauert von 15 bis 16.30 Uhr, nächster Termin ist Donnerstag, 12. April. Um eine Anmeldung unter 890 285 35 oder per E-Mail unter pflegeengagement@sekis-berlin.de wird gebeten. Das Angebot ist kostenfrei. maz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.