Fußballschule organisiert Camps

Charlottenburg. Fußballtraining nach den Grundsätzen der holländischen Schule, das hat in Berlin Tradition. Im Sommer können Nachwuchskicker beim Feriencamp von Oranje Berlin wieder erproben, inwieweit sich ihre Leistungen dadurch verbessern.

Rafael Van der Vaart, Arjen Robben Und und Klaas-Jan Huntelaar: Sie alle wären in ihren Karrieren möglicherweise nicht so weit gekommen, hätten sie nicht die Grundlagen der holländischen Methode verinnerlicht. Junge Fußballer von fünf bis 14 Jahren, die erfahren möchten, was es damit auf sich hat, können sich jetzt für die diesjährigen Camps von Oranje Berlin melden. Sie dauern jeweils fünf Tage und finden vom 14. bis 18. Juli, vom 21. bis 25. Juli, vom 11. bis 15. August und vom 18. bis 22. August statt. Kosten pro Teilnehmer: 179 Euro. Darin enthalten sind eine Trikot-Ausrüstung, eine Trinkflasche, ein Ball und tägliche Verpflegung. Am Ende erhält jedes Kind eine Medaille und einen Pokal, wobei besondere Leistungen, zum Beispiel beim Kopfball, einzeln gewürdigt werden.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.