Anzeige

Alles zum Thema Camp

Beiträge zum Thema Camp

Politik
Aus Unzufriedenheit an der frischen Luft: Ein Camp vor dem Rathaus Wilmersdorf sollte zeigen, was die Bewohner vom Leben in der Großunterkunft halten.

Rathaus Wilmersdorf: Unzufriedene Flüchtlinge campieren draußen

Wilmersdorf. Bettwanzen, keine Kochstelle, kaum Perspektiven: Aus Protest gegen die von ihnen empfundenen Missstände schliefen Bewohner des Flüchtlingsheims Rathaus Wilmersdorf wiederholt im Freien. Betreiber und Bezirksamt sehen keinen Zustand, der das rechtfertigen würde. Gar kein Dach über dem Kopf ist immer noch besser als solch ein Dach – unter dieser Annahme trieb es Flüchtlinge aus der Notunterkunft am Fehrbelliner Platz mehrfach vor die Türen ihres Heims. So campierten dort auch...

  • Wilmersdorf
  • 29.05.17
  • 356× gelesen
Bildung

Ferienfreizeit mit Oympiasieger

Hellersdorf. Zehnkampf-Olympiasieger Christian Schenk und der Verein Kids & Co laden Schüler der neunten und zehnten Klassen in der Woche von Montag bis Freitag, 30. Januar bis 3. Februar, zu einem kostenlosen Winterferiencamp ein. Die Mädchen und Jungen können sich im Jugendfreizeiteinrichtung Joker, Alte Hellersdorfer Straße 3, mit unterschiedlichen Berufen vertraut machen. Fester Bestandteil in der Woche sind Ausflüge zu Leistungssportzentren, zum Autohaus Koch oder zu den Theaterwerkstätten...

  • Hellersdorf
  • 11.01.17
  • 4× gelesen
Soziales
Unter dem Jobcenter am Leopoldplatz campieren seit Monaten Obdachlose.
3 Bilder

Jobcenter vertreibt Obdachlose: Alarmierte Polizisten setzen Hausrecht durch

Wedding. Unter dem Jobcenter im früheren Rathausturm neben dem Leopoldplatz campieren Obdachlose. Die Behörde greift jetzt durch. Drinnen stehen die Leute an, um Stütze zu beantragen. Draußen liegen die, die längst aufgegeben haben. Etwa zehn Obdachlose leben seit Frühjahr am Fundament des schick sanierten Elfgeschossers. Unter einem Fassadenvorsprung haben sich die Männer eingerichtet: Matratzen auf purem Sand; manche haben sich kleine Bretterverschläge gebaut, um sich vor Wind und Nässe zu...

  • Wedding
  • 05.09.16
  • 2030× gelesen
Anzeige
Politik
Zu hause am Bahndamm: Mehrere Gruppen aus Rumänien schlugen an der Heilbronner Straße zeitweise ihr Lager auf.

Zeltlager an der Heilbronner Straße geräumt

Halensee. Großes Aufräumen nach dem Auszug der Roma: Auf dem Brachgrundstück an der Heilbronner Straße zog der Grundstückseigentümer nun Konsequenzen. Zuvor hatte der Bezirk wegen katastrophaler Hygiene und Anwohnerbeschwerden den Druck erhöht. Nach einer Reihe von Scheinlösungen ist das Kapitel des wilden Zeltlagers an der Heilbronner Straße nun endgültig geschlossen. Alles fing damit an, dass im vergangenen Winter eine Gruppe von Roma das freie Gelände südlich der Stadtbahntrasse in Beschlag...

  • Halensee
  • 19.08.16
  • 51× gelesen
Sport

Basketball-Freizeitcamps in Treptow-Köpenick

5 Tage vollgepackt mit Basketball, Sport, Spaß und vieles mehr. In jeden Ferien bietet der Basketballtrainer Florian seine sehr beliebten Freizeit-Camps an. So auch wieder in den Sommerferien 2016. In Kooperation mit der Basketball Abteilung des KSV AJAX fand in der ersten Ferienwoche das erste von zwei Sommercamps statt. 10 Mädchen und Jungen im Alter von 6-13 Jahren trafen sich fünf Tage lang jeden Morgen um halb 9 in der Sporthalle des Gerhart-Hauptmann-Gymnasiums in Friedrichshagen. Voller...

  • Köpenick
  • 05.08.16
  • 49× gelesen
Politik
Trügerisches Bild: Auf der Brache jenseits des verriegelten Zauns kampieren weiterhin Obdachlose in Zelten – sie nutzen ein Schlupfloch.

Weiter Ärger um Rumänen-Camp: Obdachlose nahmen Brache erneut in Beschlag

Halensee. Kaum war die erste Gruppe von rumänischen Wanderarbeitern abgereist, breitete sich an der Heilbronner Straße eine zweite aus. Jetzt fordern Anwohner und Politiker die endgültige Schließung des Camps. Ein dickes Schloss am Zaun lässt vermuten: kein Einlass in diese Brache. Dass direkt neben dem Nahversorgungszentrum an der Heilbronner Straße jetzt sogar Überwachskameras ins Unkraut linsen, wirkt angesichts des immer noch vorhandenen Obdachlosencamps paradox. Hier hatte zunächst eine...

  • Halensee
  • 25.07.16
  • 192× gelesen
Anzeige
Sport

Sommercamp im Sportjugendclub

Buch. Der Sportjugendclub Buch in der Karower Chaussee 169c veranstaltet vom 21. bis 23. Juli sein traditionelles Sommercamp. Dazu sind Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 18 Jahre willkommen. Übernachtet wird in Zelten. Auf dem Programm stehen zahlreiche sportliche Aktivitäten. Wer teilnehmen möchte, kann sich sofort anmelden. Anmeldeformulare und nähere Informationen gibt es im Sportjugendclub. Dieser ist auch unter  949 78 25 zu erreichen. BW

  • Buch
  • 10.07.16
  • 5× gelesen
Sport

Fußballschule organisiert Camps

Charlottenburg. Fußballtraining nach den Grundsätzen der holländischen Schule, das hat in Berlin Tradition. Im Sommer können Nachwuchskicker beim Feriencamp von Oranje Berlin wieder erproben, inwieweit sich ihre Leistungen dadurch verbessern.Rafael Van der Vaart, Arjen Robben Und und Klaas-Jan Huntelaar: Sie alle wären in ihren Karrieren möglicherweise nicht so weit gekommen, hätten sie nicht die Grundlagen der holländischen Methode verinnerlicht. Junge Fußballer von fünf bis 14 Jahren, die...

  • Charlottenburg
  • 19.05.14
  • 22× gelesen
Sport
Die Junior-Kicker haben sichtlich Spaß bei der Ferien-Freizeit des FC-Viktoria 1889 Berlin.

FC Viktoria lädt ein zu Fußballschule, Camp und Kick-Club

Lichterfelde. Der FC Viktoria 1889 Berlin bietet für Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis 14 Jahren ein sportliches Ferien-Programm. In den Osterferien können Kinder an Sport-Camp, Fußballschule und Kick-Club in der Carl-Schumann-Sportanlage, Osdorfer Straße 52, teilnehmen.Im Rahmen der Ferien-Freizeit können Jungen und Mädchen auch an der Fußballschule teilnehmen. Geboten wird ein strukturiertes Trainingsprogramm speziell für Fußballspieler im Alter von sechs bis 14 Jahren. Die Teilnehmer...

  • Lichterfelde
  • 24.03.14
  • 279× gelesen